1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-RW nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dalaimoc, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dalaimoc

    Dalaimoc Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    57
    Mein DVD-Brenner (NEC ND 100 A) erkennt viele CD-RWs nicht, teilweise auch solche nicht, die mit dem Gerät selbst beschrieben wurden. Die CDs werden teils als CD, teils als CD-R, jedoch fast nie als CD-RW erkannt (in Win On CD). Manchmal sind die CD-RWs überhaupt nicht lesbar und werden von Windows nicht erkannt. Zu löschen sind sie ebenfalls nicht. Interessanterweise sind manche CD-RWs auch nicht lesbar, wenn ich sie in das ebenfalls vorhandene DVD-Laufwerk von Toshiba lege.
    Ich vermute irgendeinen Treiberkonflikt mit Windows .
    Habe auch schon Windows XP SP 1 komplett neu aufgespielt, ohne Erfolg. Hatte zunächst nur Win On CD 6 installiert, inzwischen auch *******. Deinstallieren von Win On CD hat nichts gebracht, so dass wohl kein Konflikt seitens der Brennsoftware vorliegt.
    Bin völlig ratlos. Hat jemand einen Tip?
     
  2. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    @rohoel

    Ja, klar! Er muss erstmal alles versuchen. Ich sagte aber "Ich kann dir nur sagen was ich an deiner Stelle machen würde", also nicht "mach das, oder das".
    Diese Prozedur hätte ICH aber gemacht auch wenn ich das Problem beseitigt hätte, weil ich dieses Flicken hasse. Meiner Meinung nach MUSS ein System wie aus einem Gus funktionieren. Und NEU ist immer besser als repariert... ;)
     
  3. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    das ist aber evtl ein wenig übertrieben, nur wegen einer nicht funktionierenden rw-erkennung. da würde ich erst mal alle anderen tipps versuchen und mich nicht darüber auslassen, das es das ja nicht sein kann, wie es der fragesteller tut. der letzte ausweg bleibt ja immer noch.

    mfg rohoel.
     
  4. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    Ich kann dir nur sagen was ich an deiner Stelle machen würde. Meine Daten so gut wie möglich retten, alles platt machen und eine neue Installation. Also alles von vorne: Partitionierung, Formatierung, etc... Dann, auf dem frischen System, ohne Brennprogramme, ohne nichts, würde ich versuchen die CD's zu lesen. Geht das nicht, hmmm... könnte sein das du neue Laufwerke brauchst - das aber diskutieren wir später. Funktioniert's aber, Systemwiederherstellungspunkt (unmöglich, dieses Wort... ;) ) setzen und Brennprogramme installieren. Und immer wieder die CD's zu lesen versuchen (bevor du aber irgendetwas installlierst, Systemwiederherstellungspunkt setzen, oder aktualisieren - ich würde mit mindestens 3 abeiten). Wenn es einen Treiberkonflikt gibt, wirst du die CD's irgendwannmal nicht mehr Lesen, und dann weisst du wer den Konflikt verursacht. Ich weiss, es ist 'ne menge Arbeit, aber ich meine es lohnt sich. ;)
     
  5. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    du schreibst aber auch nichts zu den hinweisen, die man dir schon gegeben hat!! wie soll man dir da weiterhelfen?
    stichworte firmware, servicepack2 von winon, unidrv von winon, zusammenspiel winon-ccd lt hompage......

    wildes installieren und deinstallieren behebt dein prob mit sicherheit nicht. gezieltes vorgehen schon.

    mfg rohoel.
     
  6. Dalaimoc

    Dalaimoc Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    57
    Habe jetzt auch noch WinOnCD deinstalliert (auch alle Registry-Einträge manuell) und Nero probiert. Doch auch hier das Gleiche. Die CD-RWs werden lediglich als schreibgeschützte CDs erkannt, beschreiben bzw. löschen ist nicht möglich.
    Das Problem scheint ja wirklich kompliziert zu sein, weiss denn niemand Rat?
    Gruß
    Dalaimoc
     
  7. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    hast du das service-pack2 von winoncd drauf? behebt viele probleme!
    http://www.roxio.de/german/support/top5.php3 da steht was zu roxio und ccd!
    hast du den unidrv installiert?
    wenn du das alles hast (erst das sp2) dann weiß ich auch nicht weiter.

    mfg rohoel.
     
  8. Dalaimoc

    Dalaimoc Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    57
    Glaube nicht, dass es WinOnCD zu tun hat. Die CD-RWs sind auch auf meinem anderen "normalen Laufwerk" nicht lesbar, auf anderen PCs aber schon.
    Mit ******* lassen sich die CD-RWs auch nicht löschen; ich vermute irgendein Windows-XP-Problem, weiss aber nicht welches.
    Gruß
    Dalaimoc
     
  9. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    @rohoel
    Sorry... :o . Ich benutze ASPI nur unter Win98, und da hatte ich noch keine Probleme. Auch mit 4.7.2 nicht...

    @Dalaimoc
    Man, liebst du WinOnCD so viel? Ich konnte mich mit dem Ding nie so richtig anfreunden. Nimm doch NERO: gut, stabil, macht keine Probleme.
    Sag mal, kannst du die CD-RW's mit 'nem "normalen" Laufwerk lesen?
     
  10. Dalaimoc

    Dalaimoc Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    57
    Habe inzwischen ohne Erfolg den Windows-XP-Brenndienst abgeschaltet und Aspi 4.60 installiert. Aspicheck sagt danach "properly installed, but one of the helper drivers failed to initialize (0xE3)". Was bedeutet denn das?
    Bei Roxio habe ich nichts zu Problemen zwischen WinOnCD und ******* gefunden, glaube aber auch nicht an einen Zusammenhang, da das Problem bereits nach einer Frischinstallation von Windows XP und WinOnCD (und sonst nichts) bestand.
    Ist es vielleicht erforderlich, nach der Deaktivierung des Windows-Brenndienstes WinOnCD nochmals zu de- und neuinstallieren?
    Probleme gibt es übrigens auch mit Direct CD. CD-RWs, die auf einem anderen PC mit der gleichen Version 5.3.2 gebrannt wurden, sind auf meinem PC entweder alle schreibgeschützt (Attribut lässt sich nicht entfernen) oder erst gar nicht lesbar.
    Hat jemand noch irgendeine Idee? Bin völlig verzweifelt, da ich meine ganzen CD-RWs in die Tonne werfen kann.
    Gruß
    Dalaimoc
     
  11. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    da muß ich mal leise wiedersprechen, in mehreren foren wird immer wieder von fehlern der 4.7 berichtet, während der vorgänger 4.6 richtig stabil und gut war.
    ich nutze nur 4.6. und habe keine probs mit brennprogis.

    mfg rohoel.
     
  12. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Ich glaube die letzte Version ist die 4.7.2..
    Genaue Bezeichnung aspi_v472a2.exe
     
  13. Dalaimoc

    Dalaimoc Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    57
    Das Problem hatte ich schon vor der Installation von *******. ASPI habe ich nicht installiert. Da geistern so viele Versionen durchs Internet. Welche ist denn die richtige?
    Gruß
    Dalaimoc
     
  14. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    firmware des brenners updaten. da sind doch etliche neue rausgekommen.

    xp-eigenen brenndienst in der diensteverwaltung ausschalten. mit winon und ccd gibts einen haken. ist auf der roxio-supportseite beschrieben. ich habe übrigens auch alle drauf, und es klappt.

    mfg rohoel.
     
  15. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi Dalaimoc!

    Mehr als ein Brennprogramm führt meistens zu Konflikte. Die Probleme hast du bekommen nachdem du ******* installiert hast oder? Hast du die ASPI Treiber installiert? Wenn nein, versuche es. Und... bei der Deinstallation wird nicht immer ales gelöscht. Ein Treiberkonflikt kann also bestehen bleiben auch nach der Deinstallation.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen