Cd-rw

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von alpuser, 14. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alpuser

    alpuser Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    43
    Anfrage an alle Spezialisten
    Wie eben schon einmal angefragt -versehentlich unter einer völlig falschen Rubrik- (aber ein versierter Teilnehmer klärte mich sofort darüber auf, dass mein Problem nicht die CD sei, sondern ich ein ganz anderes Problem hätte - vielen Dank für den hilfreichen Hinweis) meine Problemstellung:
    Auf einer CD-RW habe ich Sicherungen von T-Online incl. Mail- und Konten-Daten. Diese Sicherungen werden nicht mehr benötigt und ich würde die CD gern wieder mit anderen Daten versehen. Den Löschversuch leht Windows XP mit dem Hinweis
    "dies Daten sind schreibgeschützt" ab. Der Versuch, den Schreibschutz zu entfernen, schlagen mit dem Hinweis "Beim Übernehmen der Attribute für die Datei ist ein Fehler aufgetreten: Zugriff verweigert" fehl.
    Der Versuch über die DOS-Ebene mit dem Befehl "format" zum Ziel zu kommen, erscheint der Hinweis: "Der Typ des Dateisystems ist RAW. Geben Sie mit der Option /FS das Dateisystem an, das Sie für dieses Volume verwenden möchten".
    Hiermit kann ich leider gar nichts anfangen.
    Wer kann helfen?
    Vielen Dank schon vorweg.
    Alpuser
     
  2. GtShadow

    GtShadow Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    also soweit ich mich da auskenn kannst du die dateien nicht löschen sondern nur überschreiben indem du sie überbrennst (zb mit nero)
    ka hab des noch nie gemacht weil man nicht die volle brenngeschwindigkeit hat und ein normaler rohling ja kaum noch was kostet
    aber mit nero oder so sollte es eigentlich funktionieren
     
  3. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hallo


    Dein Windows kann keine CDRW´s beschreiben. Du benötigst einen UDF-Treiber, zB. InCD von Nero, Direct-CD von WinonCD, oder.....
    Greetz FE
     
  4. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Für CD-RWs braucht man doch nicht unbedingt UDF-Treiber! Wenn der TO aber die CD-RW wie eine normale Daten-CD beschrieben hat, kann er einzelne Dateien nicht runterlöschen, da hier kein Unterschied mehr zwischen CD-R und CD-RW besteht!

    Die einzige Möglichkeit ist, die CD mit einem Brennprogramm komplett zu löschen und neu zu beschreiben...

    @alpuser: Ich hab dir doch schonmal auf diese Frage geantwortet, hast du meinen Beitrag denn gelesen???
    Vermutlich nicht, also:

    :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen