1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD und DVD Laufwerk öffnet sich nicht!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von waldi9, 26. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waldi9

    waldi9 Kbyte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    143
    Habe ein Samsung DVD Laufwerk und einen HP Cd Brenner ( weiß nicht ob der von HP ist, steht zwar vorne drauf aber auf dem typenschild steht LG. Das laufwerk habe ich selbst so neu gekauft, also wurde die blende auf keinen fall getauscht!! KOMISCH:confused: !!)
    Auf jeden fall öffnen sich die zwei laufwerke seit eingier zeit nicht mehr, sie werden zwar erkannt und das lämpchen vorne ist beim start zwar an, also bekommen sie strom und alles ist richtig verkabelt sowie auch die Jumper sitzen richtig, was kann das sein.

    :bitte: HILFE
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Hi!
    Öffnen sie sich nur nicht im Windows-Betrieb oder auch nicht, wenn Du z.B. im Bios bist?

    Gruß, Andreas
     
  3. waldi9

    waldi9 Kbyte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    143
    öffnet nie, auch nicht im bios und beim start.
    man hört auch keinen motor arbeiten, also er versucht ja garnicht zu öfnen
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Probier es mal ohne Datenkabel, so daß sie nur Strom bekommen. Wenn sie dann immer noch nicht aufgehen, werden sie wohl defekt sein.
     
  5. zirkel

    zirkel ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Moin,
    das Problem hatte ich auch mal.

    Wenn die Schublade nur klemmt, und nicht das ganze Laufwerk defekt ist, dann kann man sie noch auf eine andere Möglichkeit (je nach Beschaffenheit des Laufwerkes) aufkriegen.

    Vorne müsste irgendwo unterhalb der Schublade ein kleines Löchlein im Plastik sein. Dort am anderen Ende ist ein kleiner Druckpunkt, mit dem man das Laufwerk noch so aufbekommt.
    Ich habe mir da eine große Büroklammer gerade gebogen, habe die in das Löchlein gesteckt und gedrückt. Im Laufe der Jahre veränderte sich immer mal die benötigte Druckstärke, oder manchmal verschob sich das auch um ein paar mm. Aber das hat man dann im Gefühl.
    Probier das doch mal damit, vielleicht klappt das, und Du musst das Laufwerk nicht wegtun.

    Bei mir ging das Laufwerk auch nicht mehr mit "Auswerfen" und allen anderen Möglichkeiten auf (also auch nicht mit dem Knopf), sondern nur noch so.
    Zumachen kann man das dann entweder genauso, oder man schiebt es einfach zu.

    Beim Aufmachen muss man eventuell etwas geschickt sein, und eventuell mit den Händen etwas nachhelfen...

    Funktioniert aber gut.

    Schöne Grüße,
    zirkel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen