1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD zeigt keine wav-Dateien mehr, nur cda

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bellita, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bellita

    Bellita Byte

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    26
    Meine beiden CDrom-Laufwerke zeigen seit geraumer Zeit keine wav-Dateien, sondern plötzlich nur noch Dateien mit der Endung .cda an.
    Was ist passiert, wie kann ich meine CDrom-Laufwerke wieder dazu bringen, daß die wav-Dateien angezeigt werden???
    Habe WINONCD als Brennsoftware installiert und kann so keine CDs mehr brennen, weil es wav-Dateien voraussetzt.
    Bitte um dringende Hilfe!! Danke.
     
  2. *Schulterzuck*

    Solche Musi hör ich nicht, keine Erfahrung.
    Ist aber bestimmt nen Kopierschutz drauf.
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    k, thx. aber schade...
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    funzt nicht unter winxp...

    kennst du eine alternative lösung dafür ? außer manuel mit cdex oder ähnliche programme die waves zu rippen

    mfg
     
  5. ;-)
    War schneller.

    Nee kenne sowas nicht.
    Da muß man halt CDex (oder ähnliches) nehmen.
     
  6. unter XP gehts damit wohl nicht und ich hab auch nix anderes gefunden.
     
  7. Es ist warm und da werden die Leute empfindlich.
    (und ich müde... gääähhhn)
     
  8. Das wollte ich auch nicht behaupten.
    Nur Seles bezweifelte dass je WAV angezeigt wurde.
    Wobei ich hier keinen Streit um solche Kleinigkeiten aufkommen lassen will !
    Falls mein Beitrag als Besserwisser/Streithahn oder sonstwie Beitrag verstanden wurde : SORRY !
     
  9. n\'drop irgendwo hin kopieren. Find ich ganz praktisch. Hat aber meines Wissens nach nix mit Kopierschutz zu tun. Bei kopiergeschützten CDs hilft diese Datei (mein ich) nichts.
     
  10. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Diese kleine Datei ersetzt die gleichnamige in veralteten Windows-Versionen und ermöglicht lediglich das Abspielen/Kopieren kopiergeschützter Audio-CDs. Dennoch ist die Anzeige *.cda vollkommen normal und ändert sich meines Wissens auch mit dieser Datei nicht!
     
  11. Da ist die Lösung:
    http://www.pcwelt.de/downloads/sonstiges/tabellen,texte,listings/9941/
     
  12. Stimmt nicht (das WAV nicht angezeigt wird)
    http://www.pcwelt.de/downloads/sonstiges/tabellen,texte,listings/9941/
     
  13. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Ich bezweifle arg, dass Dir auf einer Audio-CD jemals etwas anderes angezeigt wurde, denn *.cda ist dafür vollkommen normal! Ein Brennen ist problemlos möglich!
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo, bei CDex werden aber z.B. für die Bravo Hits ab 37 Keine Wav. Daten mehr angezeigt.
    Liegt wohl an dem Kopierschutz ! ?
    Komisch nur das es unter 98 geht.
    Mfg Schlößer
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Schlößer,

    nicht das ich wüßte.
    Ist aber kein Kunststück da ich, was Win2000 oder XP angeht, absolut NullAhnung habe!

    Denke aber das unser schwitzender Martin ein Tool kennt mit dem sich das unter den beiden Systemen realisieren lässt ;)

    Gruß, dieschi
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Sele,

    dem ist, soweit mir bekannt, nicht so.
    Du kannst mit der datei keinen Kopierschutz umgehen - wenn es so einbfach wäre bräuchte man große kommerzielle Tools wie Alcohol120% oder ******* nicht ;)

    Die Datei ist imho wirklich nur dafür da um den Inhalt von AudioCDs direkt von CD als Wave-Files anzeigen und auf die Festplatte kopieren zu lassen!

    Gruß, dieschi
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Martin,

    <I>Falls mein Beitrag als Besserwisser/Streithahn oder sonstwie Beitrag ... &lt;snipp&gt;</I>

    Wie kommst du denn auf die Idee?
    Mitnichten ;)

    Gruß, dieschi
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo, das geht aber bei W2K und XP nicht mehr mit dieser Datei, gibt es hier was anderes ?
    Mfg Schlößer
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Martin,

    moment, standardmäßig ist es aber so das cda und nicht wav angezeigt wird.
    Erst nach ersetzen der Originaldatei mit der von dir verlinkten Datei lässt den Explorer die Musikstücke einer AudioCD als Wave anzeigen.

    Kenn ich gar nicht anders!

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen