cda datei in mp3 datei umwandeln

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Rama-K, 29. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rama-K

    Rama-K Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    Kennt jemand ein Programm, mit dem ich eine .cda Audiodatei von einer CD in eine .mp3 Datei umwandeln kann?
    Windows Movie maker nimmt keine cda Dateien als Audiodaten an.


    mfG Rama-k
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ungeeigenetes Werkzeug
    nimm cdex
    http://www.cdex.n3.net/
    CDA Dateien sind im eigentlichen Sinne gar keine Dateien. Genauer gesagt ähneln sie Microsoft's Shortcut Dateien , in denen auf Informationen eher verwiesen wird, als das sie selbst in der Datei vorliegen. Für den Fall eines Shortcuts wird dann auf eine Datei auf Ihrem Computer verwiesen., im Falle einer CD eben auf Track und Sektor für Song-Anfänge und -Enden.

    Wenn Sie durch eine Audio-CD unter Windows browsen, dann werden Sie eine Reihe .CDA Dateien entdecken, die mittels Doppelklick abgespielt werden können. Diese Datei auf Ihre Festplatte zu kopieren und dann die CD aus dem Laufwerk zu nehmen allerdings ist eine andere Sache. Im günstigsten Fall erhalten Sie die Meldung, daß die entsprechende CD nicht vorliege, im schlechteren Fall spielt der Player einfach die namnesgleiche CD im Laufwerk, egal welche das jetzt ist.

    Namensformat erlaubt Ihnen zu Spezifizieren, wie die Tracknamen erstellt werden sollen. Hierzu werden die Angaben des Hauptdialogs, die Tracknummer und das Datum der Erstellung angewand. Datumsformate werden jeweils aus Windows Einstellungen übernommen .
    Wenn mit Audiotools eine CDA Datei gelesen wird, dann versichert sich Audiotools zuerst, ob es die richtige CD liest. Dann liest es den entsprechenden Track aus mit dem Ripper Algorythmus. Im Kapitel CD Ripping/ CD´s einlesen finden Sie weitere Details.
     
  3. rkayser

    rkayser Byte

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    108
    Warum verwendest du nicht einfach MusicMatch von der aktuellen PC Welt CD? Damit lassen sich problemlos CDs rippen und vieles mehr.
     
  4. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Vermutlich weil er LAME benutzt um hochwertige mp3 zu encodieren und keinen Wert auf minderwertige FhG-FastEnc encodierte mp3 (Encoder ist Stand 2000) legt? Musicmatch Vers. 7 gibts vermutlich auch nur als Vollversion, weil es komplett veraltet ist.

    CDEX ist zwar nicht der "beste Ripper", aber so ganz ohne Features ist er nun auch wieder nicht. ;)
     
  5. Sputnik1

    Sputnik1 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Rama-K

    ich hatte das gleiche Problem und es hat sich bei mir wie von selbst gelöst.

    Da ich mir einen neuen Samsung DVD-Brenner gekauft habe, war da das Programm von PINNACLE "WriteMaster" dabei und das ist Spitze.

    Du brauchst dort nur in der Auswahl am Begrüßungsbildschirm auf MP3 gehen, dann wirst du nach der Quelle gefragt, da gehst du auf Musik-CD, es werden die Tracks angezeigt, die du haben willst kreuzt du an und schon gehts los, das Programm kopiert dir die Tracks auf einen Festplattenordner den du vorher als Ziel eingestellt hast im mp3 Format, das gleiche kannst du auch im Wave Format machen.

    Du kannst auch vorher in der Einstellung festlegen wie groß die mp3 Datei sein soll z.B. 192 kb/s ist CD-Qualität, da ist eine 40.000 kb Datei dann 5.000 kb groß, oder du nimmst 128 kb/s ist NORMAL, da ist dann eine 40.000 kb Datei 3.000 kb groß, darunter würde ich nicht gehen, da sonst die Bässe verschwinden, du merkst in der Qualität absolut keinen Unterschied zum Originaltrack.

    Vergiß bloß das Mist-MusicMatch Programm, ist reiner Schrott.

    Mein Tip an dich ist: Ersteigere bei eBay das "PINNACLE-WriteMaster" Programm als OEM Version, kriegst du dort haufenweise für 2 oder 3 Euro.

    Gruß
    Sputnik1
     
  6. Sputnik1

    Sputnik1 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich muß mich verbessern, der korrekte Titel ist " Pinnacle Instant CD/DVD "
    Gruß
    Sputnik1
     
  7. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    nehme doch einfach audiograbber.
    Ist freeware, o.k., kann den lame-encoder und ist auf der PC-Welt-CD.
    Gruß, Annette. :)
     
  8. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Wenn Du Interesse am qualitativ guten Rippen hast schau mal hier: hier
    Ansonsten bist Du auch mit Audiograbber oder CDEX recht gut bedient.

    Und alles für umme

    :p Greetz FE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen