1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CDex findet kein CD-Rom

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sqratchy, 22. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sqratchy

    sqratchy Byte

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    33
    Hallo,ich habe CDex installiert,allerdings finde ich in der Auswahlliste kein CD-Rom-Laufwerk.Ich kann zwar einen Datendurchsatztest durchführen,und trotzdem findet er nix.Das selbe ist bei anderen Encodern,und selbst wenn ich das CD-Rom LW auswechsel bleibt das Problem....ich bin echt am verzweifeln!!!AAaah
     
  2. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hallo,

    also ich gehe einfach mal davon aus, dass du Win 2000/XP installiert hast und keine Aspi-Treiber.

    Dann probiere mal in den Optionen Registerreiter CD-Laufwerk den Haken bei "Native NT SCSI Bibliothek benutzen" zu setzen.

    MfG
     
  3. sqratchy

    sqratchy Byte

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    33
    nein, bei dem rechner handelt es sich um den meiner freundin Celeron 350, win98se....tschuld'ge, hätt ich anmerken sollen.Ich denke auch dass es sich da um irgendein Protokoll-Adapter-Modus-Schnittstellen- gedönse problem handelt.

    :aua:
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    sie hat nicht per zufall z.b. deamon tools installiert? hatte dieses problem auch schon dank den obengenannten deamon tools. die tools deinstalliert und die lw waren wieder verfügbar.
     
  5. sqratchy

    sqratchy Byte

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    33
    nee, der pc ist sauber wie'n babypopo (vorrausgesetzt dieser wird mit genügend elterlicher fürsorge behandelt)....also muss es an der systemkonfiguration liegen.was issn das bidde?das hatte ich noch nie...das ist von substanzieller wichtigkeit, sie nutz den rechner quasimodo als hifianlage und will ihre cd's auch toll in eine playlist mischen....ihr könnt mich vor meiner freundin doch nich so dastehen lassen :eek:
     
  6. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hi,

    die Daemon-Tools ist eine Software, womit man virtuelle CD-Laufwerke anlegen kann und welches Kopierschutzmechanismen simulieren kann, wenn man ein CD/DVD-Image lädt.

    Aber zurück zu deinem Problem: schon mal hier geschaut? Vielleicht mal versuchen Ahead's wnaspi32.dll herunterzuladen (hier) und einfach in das Hauptverzeichnis von CDex kopieren bzw. in das Windows-System-Verzeichnis.

    Gruß Pentoxus
     
  7. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Bist Du sicher, dass Cdex Aspi braucht?

    Ich habe nämlich keine Aspi-Treiber installiert und trotzdem funktioniert Cdex einwandfrei. Zugegeben, ich habe Nero, aber dessen Treiber ist im Programmverzeichnis von Nero.
     
  8. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    CDex braucht nicht zwangsläufig ASPI - ist aber bei Problemen empfehlenswert. Hab bei mir auch die ASPI-Treiber installiert, da es mit dem nativen Win NT/2000/XP-Support Probleme gab.

    Gruß
     
  9. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Da hast Du sicherlich recht.

    Ich habe mir mal die Cdex.exe angesehen. Da steht ein Aufruf für wnaspi32.dll drin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen