cdex - winamp-problem

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mac22, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mac22

    Mac22 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    107
    hallo,

    ich habe cdex 1.40 beta 9 und winamp 2.80. wenn ich bei cdex eine cd in mp3s umwandle und bei cdex die einstellungen so treffe, dass als dateiname nur der künstler und der trackname erscheint, erscheint bei winamp in der playlist zusätzlich "unknown artist". das stört! gibts ein freeware programm auf deutsch, das das problem beheben kann? danke im voraus. mfg
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Habe schon einige Foren danach abgesucht und gefragt. Kann leider nicht weiterhelfen.
    Vielleicht solltez Ihr unter http://www.chip.de/community_events/chip-foren/uebersicht.html mal unter mp3 einen Thread starten. volcano ist ein experte auf diesem gebiet und hatte mir diese Frage auch beantwortet wie ihr dort sehen könnt.
    Gruß mr.b.
     
  3. Mac22

    Mac22 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    107
    hat bei leider nicht funktioniert. hab immer noch das gleiche ergebnis. woran könnte es noch liegen?
     
  4. Mac22

    Mac22 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    107
    hat leider bei mir nicht funktioniert. woran könnte es noch liegen?
     
  5. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    so ich habe das Problem gelöst:
    Du musst in Cdex unter Optionen, Dateinamen die Option "Tracknamen bei Künstler und Track trennen durch" anhaken und den slash(/) eintragen.
    Falls du einen Sampler hast, solltest du im Feld "Künstler" den Eintrag löschen. Habe es aber ausprobiert, es geht auch, wenn dort was eingetragen ist.
    Gruß mr.b.
    [
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 01.06.2002 | 13:10 geändert.]
     
  6. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Ergänzung:
    offensichtlich kann Cdex nicht mit samplern umgehen.
    Es geht davon aus, das bei einem normalen Album es nur einen Künstler gibt. Aus dem Tracknamen müsste als der Künstler entfernt werden und im oberen Feld der Künstler hinzugefügt werden. Zugegeben eine umständliche Aktion, die ich auch nicht machen würde.
    In diesem Fall würde ich mit einem Zusatztool den richtigen TAG aus dem Dateinamen erzeugen z.B. mp3indexfinder 1.7 (nur die ist noch Freeware).
    Ich werde mich aber noch mal schlau machen, ob ich keinen Denkfehler mache.
    Vielleicht solltest du auch ein anderes Tool ausprobieren z.B. EAC.
    Wenn ich etwas positves gefunden habe, werde ich mich noch mal melden.
    Gruß mr.b.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 01.06.2002 | 00:53 geändert.]
     
  7. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Leider hast du mir nicht die dafür wichtigen Einstellungen in Cdex genannt.
    Stell mal in Cdex Optionen, Einstellungen, Allgemein, ID-Tag Version auf ID_3v1 & ID_3v2
    was für ein ergebnis hast du jetzt?
    Gruß mr.b.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 01.06.2002 | 00:35 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 01.06.2002 | 00:36 geändert.]
     
  8. Mac22

    Mac22 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    107
    hi,

    wie folgt erkläre ich den genauen hergang:

    ich treffe bei cdex 1.40 beta 9 unter optionen - einstellungen - dateinamen "%1%4" für den künstler und den trackname ein, sodass als dateiname z.b. im explorer z.b. "p.o.d. - youth of the nation" erscheint. wenn ich jetzt den titel mit winamp öffne, erscheint "unknown artist - p.o.d. - youth of the nation". wenn ich den titel mit der rechten maustaste anklicke, dann erscheint ein fenster, in dem ich "titelinfo" anklicke. dort steht unter "ID3v2 Tag" bei titel der komplette dateiname, also "p.o.d. - youth of the nation". diese eintragung ändere ich und teile den titel und den künstler auf. bei "ID3v1 Tag" steht nichts. schließlich kopiere ich die eintragungen von "ID3v2 Tag" in "ID3v1 Tag". was muss ich tun um diese eintragungen von anfang an zu haben? danke.
    [Diese Nachricht wurde von Mac22 am 31.05.2002 | 23:08 geändert.]
     
  9. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    die funktion des tag-änderns hat winamp integriert
    [Diese Nachricht wurde von kallebra3 am 31.05.2002 | 21:28 geändert.]
     
  10. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Wo machst du die Einträge? In Id-3v1-TAG oder in den Id3v2-TAG?
    Gruß mr.b.
     
  11. Mac22

    Mac22 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    107
    funktioniert nicht so, wie ich es wollte. "unknown artist" steht weiterhin in der playlist von winamp. andere ideen?
     
  12. Profus

    Profus Guest

    Hi Mac22,

    ein Programm, dass das beheben kann, hab ich nicht. Aber dafür eins, dass bei den mp3}s den ID3-Tag verändern kann. Nicht nur bei einem Lied, sondern bei so vielen wie Du möchtest. Ob da dann gar nichts drinstehen soll oder Interpret und Titel kannst Du dir aussuchen. Du findest es hier:

    http://www.blue13.de/

    Gruß
    Profus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen