1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Cdrom laufwerk als cdplayer

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von zabroc, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zabroc

    zabroc ROM

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    1
    tag zusammen,

    mal eine eher artfremde aber umso nützlichere Frage:
    Ich will mein altes cdrom laufwerk als cdplayer an einem normalen verstärker benutzen (über den kopfhörerausgang)...die stromversorgung soll über normales, billiges netzteil stattfinden...hab ich auch schon probiert: das netzteil liefert 5V bei 300mA....das laufwerk will aber nich so recht...scgublade geht manchmal auf...anlaufen oder gar abspielen will es aber garnicht...watt nu?...hatt da jemand Erfahrung?
    ...laufwerk funktioniert ansonsten tadellos am compi-netzteil....

    ciao
    zabroc
     
  2. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Ich denke mal er wird die Tasten haben ;)
    Ich wollte nur hinzufügen dass Du dir evtl. aus einem Cinchstecker/Kopfhörerstecker und CD-Rom-Audiokabel einen Adapter basetln kannst und dann den hinteren Anschluss vom CD-Rom benutzen kannst.. Sieht besser aus, und ich denke mal das was hinten zur Soundkarte geht ist dasselbe (Spannungsmäßig etc.) was auch in dennormalen Line-in geht.. Allerdings kannst Du die Lautstärke dann nicht am CD-Rom regeln...
     
  3. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    kann mir beim besten willen nicht vorstellen dass das funktioniert

    1. hast du tasten am cdrom (wie zb.play,stop,skip.....)?
    2. ha,da haben wir das problem.im pc wird das cdrom ja durch software angesteuert und nicht durch tasten wie ein stand alone cd player.
    oder versteh ich hier was falsch?
    ohne pc (in welchem das lw eingebaut ist) geht da gar nix.und dann wäre es ja müssig über den kopfhörerausgang auf einen verstärker zu gehn(wenn am pc schon ein soundsystem hängt).

    der einzige weg ist,die soundkarte mit der stereoanlage zu verbinden und so das cdrom noch zu nutzen.

    gruss spliffdoc
     
  4. Marco197

    Marco197 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    ich denke so ein CD-Rom braucht auch noch 12V. Ansonsten sollte das funktionieren.
    mfG Marco
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen