CD´s auf Festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Lukhw, 4. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hallo

    Wir stehen zur Zeit vor einer Aufgabe, die wir nicht ohne Hilfe erfahrener bewältigt bekommen.

    Vor langer Zeit haben wir mal (sogar bootfähige) CD´s auf Festplatte kopiert. Wie wir es geschafft haben, ist uns heute ein Rätsel, da wir es lange nicht mehr gemacht haben.

    Frage 1
    Mit welcher Software (möglichst deutsch) kann man CD´s und DVD´s (auch bootfähige CD´s, DVD´s) komplett auf Festplatte kopieren, um diese später wiederum auf CD´s zu kopieren ?

    Frage 2
    Ich habe ein Konzert auf DVD bekommen und kann es nicht kopieren, da es mehr als 7 GB hat. Eine DVD hat doch nur 4,7 GB. Das Konzert möchte ich sehr gerne auf Festplatte und später auf DVD brennen. Bislang sind alle Bemühungen gescheitert.

    Wer kann uns da mit guten und hilfreichen Tips weiter helfen ?

    Schon jetzt danke ich im voraus.

    Lukhw
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    DER Dateimanager ist und bleibt "TotalCommander" - für weitere Infos steht Google zur Verfügung.

    Die 7-GB-DVD kannst du entweder mittels Clone-DVD (z.B.) auf eine DVD brennen (es wird vorher von diesem Programm auf 4,x GB gestutzt).
    Hier bietet sich die Benutzung einer DVD-RW an :)
    Oder aber das gesamte File auf Platte kopieren und dann splitten.
    Auch hier steht Google mit Antworten parat ...
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Soso, ist das so, ja?
    Und wie bekommst Du damit bootfähige Medien auf Festplatte und dann zurück auf CD/DVD?
    Bin echt gespannt auf Deine Antwort...
    Und warum das jetzt?
    Je nee, ist klar.
    Welche der Dateien?
    Und was soll gesplittet werden?
    Schonmal 'ne DVD gerippt?
    Scheinbar nicht...
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Lukhw,

    zu 1.
    So ziemlich jedes CD- bzw. DVD-Brennprogramm kann den Inhalt einer CD, egal ob bootfähig oder nicht, als sogenanntes Image auf der Festplatte ablegen.
    Probleme gibt es dabei nur, wenn die CD kopiergeschützt ist, da der Kopierschutz ja eben die Erstellung von Kopien verhindern soll. Das Umgehen solcher Kopierschutzmassnahmen ist derzeit nicht erlaubt.
    Häufig verwendete Brennprogramme sind z.B. Nero und das oben schon erwähnte CloneDVD.

    zu 2.
    Mit dem Schrumpfen von DVDs habe ich mich noch nie beschäftigt.

    MfG
    Rattiberta
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    @antiDepressiva:
    Bitte zuerst lesen, bevor du so einen Müll abläßt !
    "... Ich habe ein Konzert auf DVD bekommen ... "
    Seit wann sind solche DVD's bootfähig ? LOL LOL LOL
    Deshalb gehe ich auf dein weiteres Posting nicht ein. Erst lesen, dann motzen.
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    1) Stell in dem Brennprogramm deiner Wahl das Schreiblaufwerk auf Imagerecorder, dann entsteht eine ISO-Datei, die kannst du später zurückbrennen.

    2) Such in der Suchmaschine deiner Wahl einfach nach DVD kopieren oder so, ich habe soeben bei google mehrere hundert Ergebnisse angezeigt bekommen.
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Soll ich noch etwas dazu sagen?
    Lesen lernen würde Dir auch ganz gut bekommen...
    Und denken...

    Und was nützt es Dir, die Daten des Konzerts mit dem TC auf Platte zu kopieren?
    :aua:

    Oh mann...
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das macht CloneDVD eh von alleine (bei DVDs ohne Kopierschutz)

    Hmmm....das sollte man nur schreiben wenn man selbst auf die Frage richtig geantwortet hat *g*
     
  9. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    wenn du dvd brennen willst... und diese NICHT kopiergeschützt sind, so kannste programme, wie DVDshrink oder cloneDVD nehmen!
     
  10. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hi Rainer 04

    Ich habe noch nie etwas auf DVD gebrannt und dieses Thema ist für mich Neuland. Mußt mir mal erklären, was splitten ist und wie man Images splittet. Habe reichlich DVD RW´s da.
     
  11. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hallo Rattiberta

    Das Image DVD habe ich erfolgreich auf Festplatte kopiert. Nur hat es eine Größe von 4,80 GB. Wie ich das jetzt auf DVD 4,7 GB bekomme, ist mir noch unklar. Es ist kein Kopierschutz vorhanden.
     
  12. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hi Captain Picard

    Werde mich mal umsehen, wo ich was finde.

    Danke für deine Antwort.
     
  13. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hast du nicht auch mal angefangen und Hilfe von anderen gebraucht ???

    Deine belanglosen Kommentare passen hier nicht hin und auf Deine Ratschläge wie "Lesen bildet" kann ich gut und gerne verzichten. Was es mir nützt, ein Konzert auf Platte zu kopieren, das lass mal meine Sorge sein. Oh mann !

    Ciao :aua:
     
  14. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Welches Programm hast Du verwendet? Dateiformat? Handelt es sich um eine Daten- oder Film-DVD?
    (Wegen evtl. Möglichkeit zum Überbrennen, Bearbeitungsmöglichkeiten und Platzbedarf auf der DVD)

    MfG
    Rattiberta
     
  15. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Es handelt sich um eine Film-DVD. Mit Clone DVD habe ich es irgendwie geschafft, die DVD auf Festplatte zu kopieren. Jetzt sind es nur noch 4,3 GB, statt 7 GB. Hoffe nichts falsch gemacht zu haben. Währe schön, wenn ich die Kopie genau so wie die originale DVD abspielen kann.
     
  16. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    Solltes Du die Film-DVD noch in Händen haben und sie nicht kopiergeschützt ist, halte ich DVDShrink für das komfortabelste, einfach zu bedienende Tool, das Dir die große DVD auf eine handelsübliche DVD presst.

    Bei se wei: schön finde ich es immer wieder, wenn sich die einzelnen Schreiber anmachen, weil's ja jeder besser weiss, der andere schlicht dumm zu sein scheint.... geht euch dabei einer ab oder was sonst könnte der grund dieser unnützen kommentare sein ??
     
  17. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Deshalb von mir vorab der Rat, das Ergebnis auf eine RW zu brennen. Vllt. ist der Qualitätsverlust zu groß und dir gefällt die "neue Version" nicht.
     
  18. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Lukhw,

    wie ich schon in meinem Eingangspost geschrieben habe, bin ich nicht die große DVD-Schrumpfexpertin - wenn erforderlich, stricke ich mir Filme um zu MSVCDs oder DivX-Filmen. Aber daran hast Du vermutlich kein Interesse?;)
    Die alte Version von ******* war allerdings so intuitiv bedienbar, dass ich auch für die neue vermuten würde, dass man mit ein wenig herumprobieren zum Ziel kommt.

    Hallo Rainer04,

    wo finde ich im Total Commander die Funktion, die es einem erlaubt, damit die Film- und Audiospur einer FilmDVD zu rippen. Handelt es sich um ein nachrüstbares PlugIn oder sollte es doch nicht funktionieren und Antidepressiva recht haben?

    MfG
    Rattiberta
     
  19. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Hmm, ich suche und suche ... finde aber nicht die Stelle an der ich behauptet habe, daß der TotalCommander zum Rippen geeignet ist. Von KOPIEREN war die Rede. Oder aber meine Aussage, daß der TC ein guter Dateimanager ist hat zur Folge, daß man damit auch rippen kann ?!?!?!
    Oder verwechselst du jetzt rippen mit zippen ?
    Schon wieder alle unzufrieden, weil sie das Weihnachtsgeld zu schnell verpraßt haben oder wer oder wie oder was ?
     
  20. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und Du?
    Ganze Kohle für den Suff ausgegeben oder was?
    Geht's noch?
    Bei Deinem ersten Posting warst Du scheinbar schon dicht und hier schon wieder.
    Oder immer noch...

    Schau' Dir die gestellte Frage des TO an und dann Deine gegebene Antwort!
    Der TC kann dem TO bei keinem seiner gestellten Aufgaben helfen.
    Also was sollte die Antwort?

    Nicht gelesen, was?

    Und dann Andere von der Seite anmachen...
    Ist klar...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen