CeBIT: Telekom plant Flatrate für Telefongespräche

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zeus, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    "Bislang bietet der Bonner Konzern eine Flatrate nur für das Internet an. Kunden können dabei zu festen Preisen beliebig lange das Internet nutzen."

    Das ist wohl nicht ganz zutreffend, da sich diese Flatrate nur auf DSL-Zugänge bezieht. Die ehemalige ISDN-Flat und damit die de facto Ortsnetz-Flatrate gibt es nicht mehr.

    MfG
     
  2. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Von wegen Vorreiterrolle.... LOL
    Hier in Hamburg bei Hansenet ist die Telefonflatrate schon ein ganz alter Hut. :D
     
  3. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hört sich gut an! Ist dieser Tarif mit oder ohne MINDESTUMSATZ. ;)
     
  4. Lactrik

    Lactrik Guest

    lol :D ... ja, einfach ne Flat (24/7) wird's wohl nicht sein, sonst wärs nicht von der Telekom ;)
     
  5. M8

    M8 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    98
    auch die deutsche Bahn ist ja in der Vergangenheit verstärkt durch "weitere kreative Tarifoptionen" aufgefallen.
    Hat da etwa der ein oder andere sog. Manager der Bahn den Weg in die Telleykom gefunden???

    Ich freue mich schon auf die ersten "kreativen Tarifoptionen":
    Ortsgespräche kostenfrei für Vieltelefonierer = ab 5x40km Gesprächen an ungeraden Samstagsstunden vor katholischen Feiertagen gibt es (natürlich nur für Ruckrufe) 3x25min Ortsfreirabatte, die nur von unverheirateten Paaren am Mittwoch abend nach 23:34 eigelöst werden dürfen sofern der Mars im Quadranten von Saturn steht.

    Und wettten?
    Irgend ein Spezialist rechnet Dir dann hier vor, dass das billiger ist als vor 3 Monaten bei Arcor, und spottet über alle "Nichtspontanwechsler" ?!?
     
  6. marcodd

    marcodd ROM

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    6
    Toll, sehr geistreich!
    Die Terrorkom lebe hoch!
    Was in den USA seit Jahren praktiziert wird - alle Ortsgespräche als Inklusivpreis - wird wohl die Telekom demnächst als geniale Inovation feiern.
    Einfach nur noch peinlich und unglaubwürdig.
     
  7. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    ...Flatrate fürs Telefon. Erinnert irgendwie an die 70er Jahre, wo Ortsgespräche "kostenlos" waren bzw. beliebig lang sein konnten.

    "Back to the roots", oder was ? Wäre ja ne tolle Idee ....sehr einfallsreich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen