1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Celeron 2,4 Ghz hochtakten?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von TS-Schranz, 26. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    So bei ner Frage auf ne neue Karte kam die Antwort
    bekomm soll erstmal versuchen FSB von 100 auf 133
    hochzujubeln wer hat nen plan ob das so gesund ist und nen tip
    für nen Program was die stabilität prüft

    :confused: :confused:



    Mein System
    Celeron 2,4Ghz
    ASrock Board glaub ich
    80 Gig Maxtorplatte
    Geforce 4 MX 440
    Soundblaster 5.1
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Bei Intel ist 100MHz = 400MHz, letzteres wird einfach "Quadpumped" genannt, weil die Daten genauso schnell übertragen werden, als wenn der Takt wirklich auf 400MHz wäre - rein physikalisch sind es aber nur 100MHz.

    Den FSB bitte nicht gleich von 100 auf 133, sondern immer in kleinen Schritten und zwischendurch immer wieder testen mit Prime95 o.ä.
    Evtl. den PCI-Teiler umstellen, wenn der PCI-Takt nicht fest bleibt - Infos dazu sollten im Handbuch stehen.

    Gruß, MagicEye
     
  3. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    danke werd mal schauen wies geht hab bis jetzt noch nit so den plan deshalb langsam aber sicher
    mal sehen ob es was bringt und ob er dann noch stabil bleibt
     
  4. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    Danke erstmal hab mir gestern nen bißchen was gezogen
    ach ja und laut liste bei PC-Erf. hat mein Celeron nen FSB von 400Mhz kann es sein das er was anderes meinte?
     
  5. L4le

    L4le Kbyte

    prime95

    burnintest

    3dmark03

    cpuburn

    hotcpu

    etc.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen