1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Celeron mit Hitzeschutz ... ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von socknaduff, 6. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Hi,

    was passiert, wenn ich einen Celeron seines Lüfters beraube? Stirbt er sofort den Hitzetod, oder taktet er wie ein P4 runter? Ist meine erste Intel-CPU, daher keine Ahnung ...

    Handelt sich um nen Celeron 600 MHz, anscheinend Coppermine-Kern ... bin aber nicht sicher ...

    Board ASUS CUV4X, falls das wen interessiert ...

    Danke für Antworten!
     
  2. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Hm, die Frage ist, ob das auch auf die erste Generation an Celeron-Prozessoren zutrifft. Obwohl, Coppermine war zweite Generation, oder?

    *wirklichkeinenplanmehrhab*
     
  3. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi Karl,
    hmmmm, im Endeffekt ist es doch das was ich gesagt habe:
    Der P4 taktet sich runter, der P3 hängt sich auf.
    Ich nehme dann mal an, der Celeron verhält sich wie der P3- und halte so etwas trotz allem immer noch für ein Spiel mit dem Feuer.
    :o ;) :o

    Gruss,
    Jens
     
  4. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ich weiss nicht worauf Du dich beziehst, aber ist der Überhitzungschutz (automatisches Heruntertakten des Prozz.) nicht eine Funktion des P4?
    Ich denke aber nicht, dass der Prozessor direkt verbruzzelt, eher hängt sich der PC auf...allerdings ist sowas immer ein Spiel mit dem Feuer...
    Gruss, Jens
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 06.09.2002 | 17:17 geändert.]
     
  5. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    War\' auch nicht als Spielchen gedacht. Problem ist, daß der Lüfter seeehr seltsame Geräusche von sich gibt, ich aber frühestens Montag morgen einen neuen besorgen kann ...

    Naja, werde MoBo Monitor drauf laufen lassen mit Not-Abschaltoption aktiviert.

    Trotzdem danke.
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hi Jens,

    Ich habe auch nicht das Gegenteil behauptet, ich habe nur gesagt, dass die Intel-Protzis (;)) einen Ueberhitzungsschutz haben.

    Auch ich würde so ein Spiel mit dem Feuer nicht versuchen - ist reiner Blödsinn! Die CPU würde sich sowieso innert Sekunden abmelden.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Intel P4:
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/01q3/010914/alarmstufe-03.html

    Intel P3:
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/01q3/010914/alarmstufe-04.html

    Noch Fragen?:)

    Gruss,

    Karl
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Intel-CPUs haben einen Ueberhitzungsschutz eingebaut. Trotzdem würde ich da kein Spielchen versuchen.

    Gruss

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen