1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Centrino? Celeron? AMD?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von franky1210, 7. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franky1210

    franky1210 ROM

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen.

    Möchte mir ein Notebook zulegen und versuche mich seit Tagen in der Welt der Prozessoren zurechtzufinden..., leider ohne wirklichen Erfolg :(

    Kann mir bitte mal jemand erklären wo die Unterschiede zwischen einem Pentium-M, AMD Athlon 64 und einem Intel Celeron sind und mir vielleicht einen Rat mitgeben welcher denn eine gute Leistung hat?! Bin echt dankbar dafür :)

    Mit Grüssen...
    Franky1210
     
  2. OliParoli

    OliParoli Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    97
    Leider hab ich da auch nur ein wenig Halbwissen.
    Centrino wird ein bestimmtes Hardware Trio von Intel genannt. Soweit ich mich erinnere sind die Komponenten auf eine lange Akkulaufzeit abgestimmt.
    Pentium-M, das M steht für mobil. Diese CPU ist speziell für den Einsatz in Notebooks angepasst bzw. entwickelt worden.
    Eine Celeron CPU ist eine "abgespeckte" Pentium CPU. Meiner Meinung nach irgendwie nicht schwarz und nicht weiss.
    AMD Athlon 64 mobil ist von der CPU Leistung vermutlich am besten, aber ich glaube der Stromverbrauch ist höher als beim Pentium-M.
    Etwas genauer steht es vielleicht hier
    http://www.wer-weiss-was.de/theme23/article2606518.html
     
  3. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Leistung der angefragten CPUs ist immer relativ zur Anforderung, die der Benutzer stellt - ein Celeron aktueller Bauart kann dir so für einfache Büroaufgaben schon beste Dienste tun ... ein Spieler wird sich hingegen eher zum (Desktop)Athlon 64 mit guter Grafikkarte hingezogen fühlen.

    Allerdings wird ein Notebook eher andere Anforderungen erfüllen müssen - Akkulaufzeit u. Performance ist wichtig; hier hat wohl momentan der Intel Centrino das Sagen - gegen so ein Gerät (mit guter Ausstattung) hätte ich nicht viel einzuwenden
     
  4. franky1210

    franky1210 ROM

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen...

    Dankeschön daß Ihr Euch Zeit genomman hat mir zu antworten :) Ich glaube das Thema "Prozessoren" ist doch einiges komplizierter als ich dachte. Bin jetzt aber schon ein gutes Stück schlauer :jump:

    Nochmals Danke...
    Franky1210
     
  5. ajauch

    ajauch Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    16
    Hi

    Also wenn du nur Office Anwendungen benutzt reicht ein Celeron klar aus. Doch ich würd trotzdem entweder einen Athlon 64 oder Pentium kaufen.
    Große Vorteile des Pentium M sind:
    -meißt lange Akkulaufzeit
    -relativ schnell
    Der Athlon 64 is im Moment sicher der schnellste und die Beste Wahl für Spiele und außerdem sehr Zukunftssicher (64bit) aber ein Laptop mit diesem Prozessor hat sicher eine sehr kurze Akkulaufzeit.
    Der Celeron ist höchstens aus Kostengründen empfehlenswert denn der Pentium M ist schneller und braucht weniger Strom (>> längere Akkulaufzeit)
    Es gibt da aber noch den neuen AMD Turion64. Der is auch en "echter Mobileprozessor" so wie der Pentium M und hat zusätzlich noch die 64bit Technologie.

    Viel Glück bei der Auswahl
    Andi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen