1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

checksum Error

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Sorban, 24. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sorban

    Sorban Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo ihr da draussen,

    ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben, denn ich bin mit meinem Latein am Ende...

    Gestern rief mich meine Mutter an und wie das bei Eltern so ist, die haben null Ahnung von computern (meistens). Zuerst dachte ich Sie hat wie üblich den Knopf zum Einschalten des PCs nicht gefunden, aber als ich vor der Kiste stand, Sie anmachen wollte bekam ich nur folgenden Text:

    Award BootBlock Bios v1.0

    BIOS ROM checksum error

    Detecting floppy drive A media...

    Insert System Disk and Press Enter


    Also mit Start-CD schonmal nix zu machen, da die CD-Laufwerke noch nicht erkannt wurden. Hängt also noch im BIOS und bootet nicht... Der PC ist keine 6 Monate alt und von Siemens/Fujitsu. Mit einer Startdiskette konnte ich auch nichts erreichen...

    Diese Fehlermeldung hatte ich noch nie, kann mir da irgendwer einen Rat geben? Was könnte hier die Ursache sein? :confused:

    Für jeden Tipp tausend Dank im vorraus!
    Sorban
     
  2. netgear_newbie

    netgear_newbie ROM

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe auch einen Fuijutsi Siemens SCAELO PC und hatte diesen durch diesen Fehler schon zweimal bei reparieren.
    Dieser Fehler sagt aus, dass das Motherboard defekt ist, keine Möglichkeit diesen selbst zu beheben.
    Sorry, das ich Dir keine bessere Antwort geben kann.
    :(
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    würde auch sagen dass das Mainboard hin ist. Da der Rechner erst 6 Monate alt ist würde ich den Service anrufen. Vielleicht haben die einen vor Ort Service, die Techniker möchten bitte ein neues Mainboard mitbringen und bei dir vor Ort austauschen. Gib denen die genau Typbezeichnung durch, weil wenn die ein anderes einbauen musst du eventuell das Windows neu installieren (womöglich anderer Chipsatz oder ähnliche hässliche Dinge..).

    Grüße
    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen