1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chieftek oder Chenbro ?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Dario., 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,
    bin gerade dabei einen PC für den Sohn eines Freundes
    zusammenzustellen. Leider bin ich selbst ja nicht mehr
    soooo jung, und da dacht ich mir, ihr könnt mir bestimmt
    weiter helfen*g*

    Naja steht eigendlich schon in der Betreffzeile was
    meine Frage ist, sollte es eher ein Chieftek CS601 oder
    das etwas neuere Gaming Ding von Chenbro sein ?
    Wie ist das mit den Modding Teilen, bekommt man bei
    Chieftek nicht mehr Nachrüst - Teile ?

    Denke mir eigendlich das Chieftek besser ist,
    aber Ihr könnts mir doch hoffentlich genau sagen :-)

    Gruß Dario
     
  2. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Hi Dario.


    Also ein Kumpel von mir hat auch das Chieftek und ist damit sehr zufrieden also habe auch noch nie davon gehört das es Probleme gibt. Und gibt natürlich vie Modding teile.

    Aber sowas baut man doch selber!!!:)

    Mfg Lars Lang
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Chenbro Gaming Bomb kenne ich nur von Reviews. CS 601 kann ich uneingeschränkt empfehlen, alternativ Casetek 1018 (imo noch einen Tick besser als CS 601).

    Für Chieftec bekommst Du z.B. Seitentüren mit Fenster, transparente Netzteil-Abdeckungen und Frontklappen und Leuchtfüße. Das ist aber 1. alles nicht billig und 2. macht man sowas selber. ;)

    Wenn Du ein wirklich schönes Gehäuse mit Fenster, Beleuchtung und Leucht-Netzteil willst, dann nimm das Antec Lanboy (CS-Gehäuse sind eigentlich Antec-Clones). Es ist etwas kleiner als ein CS 601 (nur ein Festplatten-Einschub, reicht aber für 2-3 Platten), sonst konstruktiv fast identisch (also mit allen pfiffigen Ideen der CS-Tower). Kostet ca. 115? inkl. gutem NT (passive PFC).
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich hab nen CS901 und bin voll zufrieden mit dem.... :spitze:
    Modding und Teile kaufen? :huh:
    Beim Modding wird alles selbst gemacht...;)
    LEDs, Kühler, Plexi passt in jeden Tower...

    Gruß
    wolle
     
  5. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hat wirklich keiner Erfahrungen, mit einer der beiden
    Gehäuse ??? :-(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen