1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipsatz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von buott, 31. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    kann ich mir in Windows irgendwie anzeigen lassen was für ein Chipsatz auf meinem MB ist??
    Danke
    Buott
     
  2. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    ja; wie, wo, wer, was, nix versteehn.
    Aber sollst mir auch nicht noch heut Nacht antworten. Ich geh\' jetzt eh (wie soll ich das "eh" ""ausdeutschen "für sowieso"" in die Kiste).
    bis morgen
    Gruß
    Buott
     
  3. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Burghard,

    na hier zum Beispiel :-D

    Software > Utilities

    Oder über Webguide.

    Gruß Juve

    hier>http://www.pcwelt.de/downloads/system/systemdiagnose/list5 .html
    [Diese Nachricht wurde von Juve1106 am 01.04.2002 | 02:23 geändert.]
     
  4. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Geeeeenau,
    muß sie bloß noch finden ;)
    Gruß
    Buott
     
  5. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo,

    SiSoftSandra.

    Gruß Juve
     
  6. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi Ossilotta,
    erstmal vielen Dank, daß Du Dich offensichtlich sehr engagiert um die Probleme Anderer kümmerst; hast mir auch schon öfters in anderen Beiträgen weitergeholfen.
    Nun zum Thema:
    Sollte dadrin evt. stehen, aber bei mir gibt\'s immer nur die Angabe "Gerätetyp: Systemkomponenten" und "Hersteller: (Standardsystemkomponenten)...ist natürlich sehr aufschlußreich. Aber ich find da sicher noch irgendwo ein Diagnoseprogramm mit dem man das auslesen kann.
    Gruß
    Buott
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, falls Du SANDRA noch nicht hast : ftp://eu.ftp.zdnet.com/pcpro/download/swlib/02jan/san859.zip
    Die ersten Module - System Summary und Mainboard Information sollten Aufklärung bringen. MfG Steffen
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    rechtsklick arbeitsplatz, gerätemanager, systemkomponenten.
    dort müsstest du anhaltspunkte finden.
    ansonsten steht es im handbuch zum board.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen