1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipsatzkühlung bei KR7A-Raid

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wolfidw, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolfidw

    wolfidw ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    3
    Bei meinem Abit KR7A-Raid ist der Lüfter auf dem Chipsatz (VIA KT-266) defekt und brummt. Muss ich diesen Lüfer unbeding haben, oder kann ich den auch weglassen. Danke schonmal für Eure Tips.
     
  2. wolfidw

    wolfidw ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    3
    Hab ich gar nicht gewusst, dass man den Umsonst bekommt. Danke für den Hinweis. Muss aber ehrlich sagen, dass dank der Passivkühlung mein ganzer PC jetzt leiser läuft.
     
  3. n1cot1n3

    n1cot1n3 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    12
    Wenn du eine mail nach teile@abit.nl geschickt hattest mit die serienummer vom board, anschrifft und das du einen neuen lüfter brauchst dann haetten die dich einen neuen lüfter um sonst zugeschickt.
     
  4. wolfidw

    wolfidw ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tipp. Hab mir gleich den Zalman bestellt. Dann ist endlich Ruhe im Gehäuse :-)
     
  5. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Hey,

    ich denke mal, dass sich die Hersteller des Board}s schon was dabei denken wenn sie da einen Kühler hinbasteln. Also würde ich ihn auch ersetzen wenn er kaputt ist (geht).

    Bis später...
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Weglassen auf keinen Fall. Ich glaube, es wäre möglich, da einen passiven Kühlkörper raufzutun, z.B den Zalman NB32-J; erhältlich z.B. bei http://www.frozen-silicon.de . Ich würde mal bei denen Anfragen, ob sie diesen Passivkühlkörper für Deinen Chipsatz (ich nehme an, dass es die Northbridge ist) empfehlen. Bei der Montage würde ich auf jeden Fall Arctic Silver 3 Wärmeleitpaste verwenden (eher wenig).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen