1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipsatzlüfter notwendig?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Togakure, 19. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    Bei meinem Motherboard (MSI KT333 oder so ähnlich) war kein Chipsatzlüfter dabei. Frage: Ist so ein Chipsatzlüfter überhaupt notwendig? Das Board hat einen VIA 333 Chipsatz.
    [Diese Nachricht wurde von tommy2002 am 19.04.2002 | 14:38 geändert.]
     
  2. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    fin de siècle\'-Teil ;-)) ausgeliefert, daher wohl die stilisierte Abbildung im Manual.

    Falls Du den FSB nicht übertaktest, sollte die Aktivkühlung nicht nötig sein.

    Greetz

    Togakure
     
  3. tommy2002

    tommy2002 Byte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    34
    mmh, das Komische ist nur, dass im Handbuch auf den Abbildungen des Mainboards ein Lüfter stilisiert ist.
    Na ja, aber übertakten wollte ich sowieso nich. Ist schnell genug das Teil.
     
  4. skeith

    skeith Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    44
    Ist nicht nötig würde sich aber Empfehlen

    cYa Skeith
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Hi!
    Der macht nur Sinn, wenn Du übertakten willst. Aber wenn MSI keinen draufbaut, wird das schon seinen Grund haben.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen