1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipsatzlüfter streikt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DanD, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DanD

    DanD ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Bei meinem GA8 KNXP streikt der sog. System Lüfter, also der Chipsatzlüfter auf der Northbridge. Das Bios zeigt an, daß er sich überhaupt nicht dreht (0 RPM), solange er aber im Bios ist dreht sich der Lüfter noch. Ist allerdings Windows XP hochgefahren verabschiedet er sich nach einer Weile. Nach einem Neustart springt er brav wieder an. Woran kann das liegen.
     
  2. DanD

    DanD ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ich mach immer das Gehäuse auf um zu sehen ob er läuft und manchmal dreht er sich wirklich nicht. Übrigens hat mein Lüfter jetzt eine neue Marotte: Morgens läuft er jetzt die ganze Zeit (das Bios verneint das zwar weiterhin) und abends macht er dann schlapp, das verstehe wer will, ich jedenfalls nicht.
    Die vom Gigabytesupport wollen mir jetzt nen neuen Lüfter schicken. Kann das wirklich daran liegen, daß der Lüfter defekt ist, schließlich läuft er ja manchmal?
     
  3. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Der Northbridge Lüfter ist oft auch nicht zwingend notwendig.Ist er korrekt angeschlossen?
    Sitzt denn noch ein Passiv-Kühler darunter?
    Viele Mainboards sind nur passiv gekühlt.
    Wenn es dich aber zu sehr stört, gibts Passivkühler relativ billig zu kaufen.
    Oder du kaufst eine Grafikkartenlüfter, die haben die gleiche Größe.
     
  4. The Viewer

    The Viewer Guest

    Hast du die Werte nur auf dem Bildschirm nachgelesen oder auch mal im Gehäuse nachgeschaut? Viele Lüfter auf dem Markt haben ein Problem richtig zu zählen bzw. überhaupt zu zählen.
    Gruß Robi
     
  5. DanD

    DanD ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Zunächst mal vielen Dank für die Antwort. Also eine Stromsparfunktion gibt es nicht. Heute morgen lief er auch mal ausnahmsweise während Windows lief, tut er sonst aber nicht. Der Lüfter ist auch nicht temperaturgeregelt oder so etwas. Übrigens auch wenn er während der Windows Sitzung läuft zeigt das Bios Tool unter Windows an, daß der Lüfter mit 0 RPM dreht.
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Anzeige 0 RPM obwohl sich das Ding dreht? Könnte ein mechanisches Problem mit der Tacho-Rückmeldung sein.

    Abschalten beim Betrieb? Tippe auf fehlerhaft programmiertes BIOS. Als ob eine Stromsparfunktion zuschlagen würde. Ist da was einstellbar?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen