1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipsatzlüfter,wessen funktioniert noch?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schugy, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also der Chipsatzlüfter auf meinem Asus A7V133 ist tot und klemmt.
    Der Händler konnte mir keinen Ersatz ranschaffen.
    Und unten gleich die nächste Misere:

    http://www.asuscom.de/support/contact/forms/a7_nb_fan_form.asp ist vorübergehend geschlossen *grrr*

    Nichtmal so hochwichtige Teile sind umgehend lieferbar, die Server für FAQs und Bios ständig mit Problemen.

    Jetzt kraucht meine Krücke mit FSB 100 rum, weil sonst wegen Überhitzung garnichts mehr geht.

    Bei PCW gibt\'s zwar mal einen 404-Error beim Posten, die Daten kommen aber trotzdem an und es hat keine Auswirkungen. Browser Tab nach Posten mit strg+w schliessen und entspannt weitersurfen.

    Asus, schlimmer geht nimmer.....
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja ASUS ist nicht mehr das was es einmal war. Versuchs beim nächsten MB mal mit der Firma MSI. Besorge dir einfach einen anderen Lüfter und schraub, klemm oder klebe ihn drauf..

    Gruss Wolfgang
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Christian,

    Letzthin hat mich grad jemand beschwichtigt, als ich den Asus-Support als verbesserungswürdig bezeichnet habe. Tja!

    Wenn es nicht original Asus sein muss, bzw. Garantie: hier findest Du Chipsatz-Kühler: http://www.frozen-silicon.de/index.html?fid=300&fpar=YToxOntzOjQ6InBjaWQiO3M6MjoiMzIiO30%3D&isSSL=0&aps=0&blub=082c404059cd5e44000ac62d929dd93a

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen