1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Chipset 845 oder 850 kaufen ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von u.gutmann, 30. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. u.gutmann

    u.gutmann Byte

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    15
    Möchte mir einen Dell PC anschaffen. Eine Linie (4300) bietet Chipset 845 mit SDRAM, die andere (8200, etwa 10% teurere) Chipset mit DDRAM. Was soll ich kaufen? Dell sagt, DDRAM sei bis zu 28% schneller. Ist DDRAM erst im Kommen oder bereits am verschwinden? Ich bin kein grosser Gambler, möchte aber die Kiste nicht bereits nach 2/3 Jahren wegen zu wenig Power wieder aufrüsten. Vielen Dank.
    Ulrich
     
  2. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi
    Kauf dir blos kein mit 845 chip, das teil ist ziemlich langsam.
    Habe ein MSI 845Pro2 mit P4 1800 und es komme gerade mal an die leistung eines AMD 1333 heran.
    Hatte vorher ein AMD XP1800+ auf MSI K7T266 Pro2 mit DDR-Ram und G-force 3 GraKa.
    Kam bei 3DMark 2000 auf 10950 marks.
    Jetzt mit dem P4 schaffe ich nur noch 7800 marks.
    Wenn P4, dann nur mit 850 chip und pc800 speicher, sonst wird der P4 zu langsam.
    Mit DDR-Ram liegst du irgendwo in der mitte zwischen 845 und 850 chipsatz
     
  3. Wenn etwas ausstirbt, dann SDRAM. DDR ist besser, ob 28 % schneller ??
    Auf jeden Fall schneller (und leider auch etwas teurer).
    Ersatz (heißt Speichermodule) solltest Du aber für beides noch die nächsten Jahre finden.
    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen