1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

.chk-Dateien wiederherstellen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von markuswaibel, 25. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markuswaibel

    markuswaibel ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo! Mein Rechner ist heute abgestürzt und hat mir als Draufgabe noch dank Checkdisk die zweite Harddisk mit meiner MP3- und Video-Sammlung ruiniert, in dem er scheinbar die Partition verändert hat (die Festplatte wird auf einmal mit 40 statt 80 GB angezeigt). Habe jetzt schon einige Wiederherstellungsprogs und auch Norton verwendet, mir bleiben aber knapp 2000 Systemdateien mit .chk-Endung. Gibts da jetzt wirklich keine Lösung, was zu retten? Die Dateien sind nämlich ziemlich verdreht und können nicht einfach durch Ändern der Endung verwendet werden. Kann da eine professionelle Datenrettung auf Hardware-Basis helfen? Bitte um Feedback und um Erfahrungen von Leuten, die mehr wissen als "Formatier die Festplatte und vergiß es ...". DANKE!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen