CIDAEMON.EXE & VIRTUAL MEM PROBLEME !!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von c-r-o-n-o-s, 18. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c-r-o-n-o-s

    c-r-o-n-o-s ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    FÜR EXPERTEN !

    Hallo !!!

    Ich habe seid ein einigen tagen das Problem, dass mitten in der Arbeit ein Prozess 900 MB Speicher verschlingen möchte, und daraufhin natürlich mein comuter für die nächsten paar minuten in die knie geht. das ganze kann alle 2 minuten, oder alle paar stunden mal auftreten.

    Jetzt habe ich schon gesehen, das währed dieser phasen (nach 2 minuten rödeln, ist wieder alles ganz normal ), dass der Prozess CIDAEMON.EXE sinch nach vorne drängt.

    Viel bekomme ich darüber nicht raus, nur das es eigendlich ein harmloser XP Prozess ist. Aber warum wuchert er erst seit ein paar tagen so rum ??? Ich hatte gelesen, dass evt. ein Absturtz schuld ist, aber wie stelle ich die Einstellungen für CIDAEMON wieder her?

    Ich habe schon alle einstellungen für den Virtuellen Speicher benutzt, ohne erfolg. ständig werden 800-900MB reserviert.

    HAT JEMAND EINE LÖSUNG ?

    bis dann.......
     
  2. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Danke mir hats auch geholfen, aber warum lastet denn der index dienst den pc so aus, ist das ein bug?, ich kann mir nicht vorstellen das, dass bei jedem so ist!

    Eine frage hab ich noch, und zwar ein tag bevor cidaemon.exe ausgelastet hat, hat immer explorer.exe ausgelastet, ich bin explorer auf die schliche gekommen und hab immer gemerkt das er auslastet, wenn man mit der maustaste auf einem ordner zeigt, normaler weise müsste er dann den inhalt oder die größe des ordners anzeigen, es ging wieder weg indem ich den prozess explorer neu gestartet hatte, oder einfach auf ne kleine datei z.b. ne txt datei mit der maustaste draufgezeigt hatte, ne minute gewartet hatte und er mir erst dann den inhalt gezeigt hatte und sich wieder beruhigt hatte, hat das was mit dem indexdienst zu tun?
     
  3. Iso

    Iso Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    gern geschehen
    Gruß
    Udo
     
  4. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...nich "komisch, komisch" , k o s m i s c h , k o s m i s c h ! mfg thomas
     
  5. c-r-o-n-o-s

    c-r-o-n-o-s ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    Super !!

    Dankeschön, ich wusste zwar nicht, dass XP so etwas besitzt ( ...und der richtige Sinn oder praktische Nutzen dieser "Suchemaschiene" ist mir auch noch nicht klar ), aber ich glaube, dass es geholfen hat.

    Obwohl ich dort nie etwas verstellt habe.
    Es muss wohl bei einem Absturtz passiert sein ?!

    komisch komisch...........
     
  6. Iso

    Iso Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    Das klingt so, als hättest Du den Indexdienst eingeschaltet.
    Gruß
    Udo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen