Ciron / Norma, externes USB-Laufwerk, 40 GB

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rctoni, 29. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rctoni

    rctoni ROM

    Es wäre schön, wenn man noch eine bekommen könnte. Leider sind die guten Sachen immer so schnell vergriffen ...
     
  2. dsp2

    dsp2 ROM

    Es können keine Dateien, die viel groesser als 3,5 GB sind, übertragen werden (wo die Grenze liegt habe ich nicht getestet). Fehlermeldung: Nicht genügend Speicher.
    Man kann also nur "kleine" Files speichern. Filme von 5,9 GB werden abgewiesen. Ist doch unbrauchbar, oder?
     
  3. dsp2

    dsp2 ROM

    Ein Anruf bei der Firma Ciron, Vertreiber des Produktes, hat die Sache sofort aufgeklärt. Die Platte ist von Hause aus mit FAT32 formatiert und damit die maximale Dateigröße auf 4 GB begrenzt.
    Also habe ich die Platte umformatiert (rechte Maustaste auf das Laufwerk und Formatieren auswählen und ntfs-Schnellformatieren).
    Also das Teil ist prima!

    Also zu meiner Entlastung muss ich sagen, wer formatiert denn heute noch in FAT32 - höchstens Linux-Freaks.
    Bei XP, dass ja wohl heute die meißten haben, muss ntfs formatiert werden, da sonst das ganze Sicherheitskonzept von XP nicht greift.
    Ahoi!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen