1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CL2 und CL2,5 zusammen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stefan Wichmann, 22. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan Wichmann

    Stefan Wichmann ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich möchte meinen RAM aufrüsten und überlege, welcher der beste ist. Hier meine Daten vom jetzigen RAM:
    Infineon
    DDR SDRAM
    256MB
    PC2100 > 133MHz
    CL2
    PC-Daten:
    P4 mit 1,9GHz
    WinXP
    80GB HDD

    Was könnt Ihr mir empfehlen und wieviel sollte ich nehmen? 256 oder 512MB? Ich habe aber insgesamt nur 2 Steckplätze. Oder könt ihr mir noch was anderes empfehlen, was den Rechner schneller machen würde?

    Danke schon mal im Voraus an alle!

    Stefan
     
  2. Würd mir den gleichen noch einmal kaufen.Bei Win XP ist es eh besser 512 zu haben,aber das wirst Du selber merken.

    MFG
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Warum soll es besser sein, nur 512MB zu haben bei WinXP? Da kann man nie genug haben...

    Wie auch immer, Speicher mit 133MHz gibts eh kaum noch zu kaufen bzw. ist nicht viel billiger als welcher mit 200MHz und der dürfte bei 133MHz locker auf CL2 laufen, sofern Dein Board eine manuelle Einstellung zuläßt.

    Ich empfehle 512MB, Infineon ist schon mal nicht schlecht und macht selten Probleme. MCI/MDT geht ebenso.

    Gruß, MagicEye
     
  4. Ich hätte schreiben sollen mindestens 512 MB,denn habe ich es gemeint

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen