Clear Type Fonts für W2K

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von No Aloha, 27. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Man hat mir in der Firma meine heißgeliebten CRT Monitore weggenommen und gegen TFT ausgetauscht. Angeblich hat das 'was mit Arbeitschutz/-recht zu tun. Ich hatte keine Lust, weiter darauf einzugehen, weil letztenendes die Antwort zusammengefaßt werden kann in: "Es ist so, weil es so ist."

    Das Bild ist, auf Deutsch gesagt, einfach nur der letzte Mist. Unscharf, unterschiedliche Helligkeiten innerhalb der Anzeigefläche, das Weiß ist stellenweise eher Gelb, die Farben sind stellenweise blass und ein paar Zentimeter weiter dann schon wieder zu kontrastreich. Aber das Schlimmste ist die ausgefranste Schrift, selbst bei größeren Schriftarten.

    Bei Windows XP gibt es ja diese neue Option "Clear Type", ich habe das zwar noch nie "in Action" gesehen, aber hier und dort wurde das ja schon lobend erwähnt.

    Gibt es eine Möglichkeit, das in Windows 2000 hineinzubasteln?
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Vertikalfrequenz: 55 ~ 75 Hz -> 75 Hz eingestellt

    empfohlene Auflösung 1280x1024 -> 1024x768 eingestellt, alles oberhalb sieht noch schlimmer aus

    Farben 16,7 Mill. True Colour -> 32 Bit eingestellt, die Alternative wäre 16 bit, macht aber optisch kaum einen Unterschied, ist dann eher einen Tick schlechter

    Ich versuche einmal ein wenig über den Grafikkartentreiber die Qualität zu ändern. Sieht inzwischen schon besser aus als vorher.

    Trotzdem würde ich gern einmal diese Clear Type Fonts testen, falls jemand eine Idee hat, wie ich das in W2k realisieren kann
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hast dus mal unter Anzeige > Effekte die Option "Bildschirmschriftarten glätten" ausprobiert?

    Das ist nicht gut, ein TFT sollte immer mit seiner nativen Auflösung betrieben werden, sonst wird interpoliert und das sieht immer schlecht aus.

    Setz das mal auf 60Hz.
     
  4. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Alle Varianten ausprobiert - sieht alles gleich übel aus. Sieht so aus, als müßte ich mich wohl damit abfinden, denn ich habe 'mal bei MS über Clear Type nachgelesen und denke, das kann ich wohl vergessen, mit der Integration in W2k.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Könnte auch sein dass Win2000 nix dafür kann und dein Chef einfach nur die billigsten TFTs gekauft hat die er kriegen konnte.

    Merke: Was nix kost is nix. (Gilt nicht für Open Source ;) )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen