Client Problem mit Internet Zugang über SuSE 10.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von microcom, 26. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. microcom

    microcom ROM

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo

    ich bin noch wenig erfahren mit Linux. Ich habe mir bereits einmal einen Server mit SuSE 9.0 aufgesetzt (gleiche Konfiguration wie nachfolgend beschrieben). Damit hat alles funktioniert.

    Konfiguration:
    - SuSE Linux 10.0 als Server
    - 2 Netzwerkkarten
    • eth0 = intern
    • eth1 = extern
    - Netgear WLAN Router WGR614v5 (192.168.1.1)
    - Client mit Windows XP

    SuSE Linux 10.0 Standard Installation (über ftp)
    zus. installierte Software auf dem Server
    XAMPP

    DNS Server ist aufgesetzt und konfiguriert
    Squid ist installiert
    SuseFirewall2 installiert und aktiv
    IP_FORWARDING -> aktiv
    IP_DYNIP -> aktiv
    Weiterleitung -> 192.168.1.1. aktiv

    Was geht:
    - Ich kann auf dem Client surfen und downloaden (http-downloads).
    - ping auf server funktioniert.
    - gehostete HPs sind von aussen erreichbar.

    Was nicht geht:
    - ich kann keinen externen ftp zugang mehr erreichen
    - e-Mails können nicht mehr abgeholt werden
    - ping auf www.google.com ergibt:
    -> "Ping-Anforderung konnte Host www.google.com nicht finden."
    - Media Streaming funktioniert nicht (realplayer, oder windows MediaPlayer).

    Zum Schluss noch dies: Wenn ich den Client direkt am Router betreibe funktioniert alles.

    Ich weiss nicht genau wo ich suchen soll. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

    Danke

    HW
     
  2. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    @microcom

    ALso ftp media player und realplayer brauchen ihre besonderen ports..
    kann man über yast firewall tool freigeben.... real braucht:1090 554
    beim media player kann ich dir sie leider jetzt nicht sagen findet man aber sicher bei MS und FAQ und den ftp... kannst du im toll direkt freigeben da macht das toll schon die richtigen ports
    und ein ping wird erstmal unterdrückt... auch vom Fire....
    schau mal unter yast sicherheit firewall... wenn das fenster auf ist sind links im frame die verschiedenen haupt funktionen die du dann im rechten frame konfigurieren kannst... vergiss aber nicht die firewall neu zu starten
    gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen