CloneDVD bricht mit unbekanntem Fehler Komprimierung ab

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Anfänger111, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anfänger111

    Anfänger111 Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Ich habe mit dem TMPGenc DVD Encoder einen DVD Ordner auf der Festplatte erstellt. Das Quellmaterial besteht aus einer Mischung von VCD und avi Dateien, die ich jedoch am Anfang allesamt mit TMPGenc auf Standard VCD Bedingungen gerendert habe. Der DVD Encoder meldet auch beim Verarbeiten der Videodateien keinen Fehler. Nun ist meine DVD jedoch 5,9GB groß, also wollte ich sie wie in der von Sele beschriebenen Anleitung mit Clone DVD2 komprimieren. Bei ca. 78% Statusanzeige meldet das Programm jedoch einen unbekannten Fehler und bricht ab. Woran könnte das liegen? Ich verwende Windows XP und während Clone DVD gelaufen ist hatte ich sämtliche Programme wie Antivir und ICQ abgestellt.
    Auf der Zielfestplatte waren auch mehr als 6GB frei, ein Platzproblem sollte also eigentlich nicht bestanden haben. Habt ihr Erfahrung mit dieser Art Fehler?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen