CloneDVD in neuer Version erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Beinhardt, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Leider kann man auf der elbyseite, obwohl dort auch die neue Version ausgewiesen wird nur die Version 1.2.8.4 runterladen, obwohl es angeblich die Version 1.3.9.8 sein soll.

    Wurde der Download dort von Ihnen nicht überprüft, bevor sie den in Ihren Newsletter anboten?

    MfG
    Beinhardt
     
  2. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    @ Herr
    Panagiotis Kolokythas ;)

    Danke für den Hinweis und die Bemühunge.

    MfG
    Beinhardt
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hinweis zum Thema Download:

    soeben hat mir Elby mitgeteilt, dass der Download der neuen Version von CloneDVD jetzt wieder einwandfrei funktioniert. Es muss also nicht mehr der Umweg über den FTP-Server gegangen werden.
     
  4. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    Dinge herauszunehmen / "auszusiedeln" klingt für mich wie entschärfen und nichts anderes war gemeint.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    CloneDVD gab es weder in einer entschärften noch verschärften Version. Wer mit diesem Progi kopiergeschützte DVD?s kopieren wollte, braucht(e) ein Zusatz-Progi namens AnyDVD welches aus gleichem Hause stammte und genauso wie ******* später (wg. des UrhG) "ausgesiedelt" wurde.
     
  6. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Sehr wahrscheinlich all denen , die damit arbeiten. ;)

    MfG
    Beinhardt
     
  7. Horkar

    Horkar Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    51
    Ich finde es echt nervig, daß da jede Woche ne neue Programmversion kommt. Können die nicht mal wenigstens einen Monat warten ?

    Vor lauter Updaten hat man keine Zeit das Programm einzusetzen.
     
  8. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    Weninteressiert die entschärfte Version von CloneDVD eigentlich.
     
  9. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Das hat nichts mit der Datei zu tun (HTTP UND FTP) das ist nur ne Frage der Übertragen bzw. der Art und Weise wie es zum downloaden angeboten wird.

    Klar kannst du die Version mit der , welche du über den FTP gezogen (gedownloadet) hast, updaten.

    Vorausgesetzt Du hast eine freigeschaltene Version, ansonsten wird es nur eine Demo.

    MfG
    Beinhardt
     
  10. catenatus

    catenatus ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    So ein Mißt mit der ungepflegten HP von Clone.
    Wollte natürlich auch die aktuelle Version laden und stellte dann fest, dass ich die alte (der Installer fragte noch: Datei vorhanden, wollen sie diese überschreiben) Version noch mal gezogen habe.
    Ist immer besser, vorher die Kommentare zu lesen!

    Was ist der Unterschied HTTP zu FTP, kann ich, wenn ich vorhe die Version mit HTTP geladen habe die neue Version mit FTP updaten?
    catenatus
     
  11. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,,

    bin männlich :jump:

    Mein erstes P.S. bezog sich auch nicht auf Sie, sondern war eine Reaktion auf die gerade angelaufene Diskussion in diesem Thread.

    Wünsche ebenfalls noch einen schönen Abend ;)

     
  12. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo Herr/Frau?
    Panagiotis Kolokythas
    PC-WELT

    danke für die Antwort betreffs des Downloades. Habe dann selbst
    mitbekommen, dass der FTP-Link funktioniert, wenn man bestimmte Einstellungen beim Router verändert und dass dort der richtige Download lag.

    Ist natürlich etwas umständlich, zumal ja der Http-Link zu dem Zeitpunkt nicht die richtige Datei hinterlegt hatte.

    Ihr erstes P.S. war und ist mir bekannt. Das habe ich ja irgendwie mroszewski versucht klar zu machen. ;)

    Einen schönen Abend noch

    MfG
    Beinhardt
     
  13. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    natürlich hatte ich den Download gecheckt. Auf dem FTP-Server liegt die richtige Clone-DVD-Version. Aber Sie haben Recht - auf dem HTML-Server liegt noch die alte Version und der Link von der Elby-Homepage auf den FTP-Server funzt nicht.

    Als ich heute nachmittag die News geschrieben hatte, habe ich CloneDVD vorher mit einem FTP-Client vom FTP-Server (als Anonymous-User mit irgendeiner Mail-Adresse als Passwort angemeldet) das Tool runtergeladen.... Konnte leider nicht ahnen, dass Elby den Rest auf seiner Homepage falsch verlinkt hat - sorry.

    IP-Adresse des FTP-Servers lautet
    213.242.80.4

    Die Eingabe von
    ftp://213.242.80.4/download/ im IE hat bei einer Überprüfung soeben (20:30 Uhr) noch funktioniert.

    Schöne Grüße,
    Panagiotis Kolokythas
    PC-WELT

    P.S.: CloneDVD ist nicht in der Lage kopiergeschützte DVDs zu kopieren und ist auch im Handel erhältlich. Verstehe also nicht, wieso das Tool illegal sein sollte....

    P.S. 2: Der Download-Eintrag wurde um den Hinweis auf den FTP-Zugriff aktualisiert - nochmals sorry....
     
  14. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    CloneDVC wurde von elby so konzipiert, das es nicht unter das neue Gesetz fällt.

    Anders ist es mit *******, deshalb wurde der Support und die Weiterentwicklung von elby eingestellt.
     
  15. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    soweit ich weiß ist die Sache bei clonedvd noch nicht eindeutig geklärt, ob das etzt legales tool ist
     
  16. Beinhardt

    Beinhardt ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Wieso sollte es illegal sein? es kann mit dem Programm alleine kein Kopierschutz umgangen werden. Also bedeutet das, dass ich mit dem Programm höchstens von meinen Originaldvd's, welche keinen Kopierschutz haben, eine Sicherheitskopie machen kann. Oder habe ich da was falsch gelesen?
     
  17. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    die Erde hat sich um ihre Rotationsachse gedreht und bei irgendeinem Rotationssatus vor kurzem wurde das Tool illegal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen