1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

CLSID von "Dateiordner"

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von FranZkappA, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FranZkappA

    FranZkappA Guest

    Kennt jemand die CLSID von "Dateiordner"? Mir hats jetzt irgendwie den Windows-Ordner in einen "Verlaufsordner" umgewandelt. Er ist noch voll bis oben hin aber zeigt nur noch den Verlauf an. Windows bootet nicht mehr und zeigt Fehlermeldung: "Auf diesen Ordner kann nicht zugegriffen werden. Pfad ist zu lang." Über mein PC-Netzwerk wird der defekte Windows-Ordner angezeigt. Auf diese Weise könnte man ihm dann auch seine richtigen Eigenschaften wieder zuweisen - vielleicht.
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Wenn das nicht wirkt, vielleicht wirst du hier fündig...

    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0002.htm

    http://www.scriptinternals.de/content/biblio/win98buch/kap18/kap180.htm

    http://www.scriptinternals.de/content/biblio/script/kap21/kap2145.htm

    PS:
    Hab den Typ Dateiordner unter "Directory" gefunden(Auszug) :

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory]
    @="Dateiordner"
    "AlwaysShowExt"=""
    "EditFlags"=hex:d2,01,00,00
    "InfoTip"="prop:DocComments"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex\ContextMenuHandlers]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex\ContextMenuHandlers\New]
    @="{D969A300-E7FF-11d0-A93B-00A0C90F2719}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\DefaultIcon]
    @=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25, 00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,73,00,68,00, 65,00,6c,00,6c,00,33,00,32,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,33,00,00,00

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell]
    @="none"
    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\ContextMenuHandlers\Offline Files]
    @="{750fdf0e-2a26-11d1-a3ea-080036587f03}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\ContextMenuHandlers\Sharing]
    @="{f81e9010-6ea4-11ce-a7ff-00aa003ca9f6}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\CopyHookHandlers]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\CopyHookHandlers\CDF]
    @="{67EA19A0-CCEF-11d0-8024-00C04FD75D13}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\CopyHookHandlers\FileSystem]
    @="{217FC9C0-3AEA-1069-A2DB-08002B30309D}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\CopyHookHandlers\MyDocuments]
    @="{ECF03A33-103D-11d2-854D-006008059367}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\CopyHookHandlers\Sharing]
    @="{40dd6e20-7c17-11ce-a804-00aa003ca9f6}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers\Sharing]
    @="{f81e9010-6ea4-11ce-a7ff-00aa003ca9f6}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers\{1F2E5C40-9550-11CE-99D2-00AA006E086C}]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers\{596AB062-B4D2-4215-9F74-E9109B0A8153}]
    @=""

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers\{ECCDF543-45CC-11CE-B9BF-0080C87CDBA6}]

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shellex\PropertySheetHandlers\{ef43ecfe-2ab9-4632-bf21-58909dd177f0}]
    @=""

    .
    .
    .
    Ginge noch weiter, würde den Rahmen sprengen

    [Diese Nachricht wurde von wolves am 04.06.2003 | 02:25 geändert.]
     
  3. Lomax

    Lomax Byte

    Dürfte einfach zu beheben sein:

    MS-DOS Modus starten
    attrib windows -s -h -r
    eingeben und Enter
    Danach sollten die Attribute wieder korrekt sein
    (Mir passiert bei der Installation von Corel 9)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen