CMD aus CMD starten

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von BeMe_, 26. Januar 2018.

  1. BeMe_

    BeMe_ ROM

    Hallo an Alle

    ich müsste aus einem CMD Fenster gestartet als Admin ein neues CMD Fenster als angemeldeter User öffnen können.
    Also so, als wenn ich normal nur CMD Befehl eingeben würde.

    Mit Runas geht das irgendwie nicht, weil er dann das Passwort des momentan angemeldeten Users will, was er ja nicht verlangt, wenn ich ein normales CMD Fenster öffne.
    Mit Start oder Call macht er mir zwar ein neues CMD Fenster auf, aber leider wieder als Admin.

    Wie kann ich aus dem bestehenden Admin CMD Fenster ein normales User CMD Fenster bekommen.

    Vielen Dank für jeden Hinweis
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    IMO läuft ein Kindprozess immer im Rechtekontext des Elternprozesses. Was soll denn das zweite Konsolenfenster machen?
     
  3. BeMe_

    BeMe_ ROM

    Ich habe eine Batch gemacht, welche als Admin Firmenlogos in Ordner speichert, welche nur mit Adminrechte gespeichert werden dürfen. Nun gibt es auch noch Logos, die im Appdata des Users gespeichert werden müssen.
    Zudem soll das Bild im Account geändert werden.
    Logowechsel der Firma.
    AccountPicture und Appdata müssen mit Benutzerrechten gemacht werden, weil das sonst beim Admin ausgetauscht wird.
    Einzeln funkionieren die Batchs super.
    Ich möchte diese nun aber zusammenhängen, damit nur eine Batch ausgeführt werden muss.
     
  4. VB-Coder

    VB-Coder Megabyte

    Rechtsklick und unter Eigenschaften einstellen das die batch generell mit Admin rechten gestartet wird - der schnellste und einfachste weg
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Aber genau das will er nicht, sondern das Gegenteil.
     
  6. VB-Coder

    VB-Coder Megabyte

    Auch wenn's etwas älter ist...
    Falls es noch aktuell ist schau dir mal den Befehl runas an.
     
  7. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Sollte funktionieren, wenn man eine BAT aufruft. Bei mir ändern sich dann schlagartig die Farben in der Shell und das PS am Zeilenanfang verschwindet.

    Beispielhaft auf dem Desktop eine "cmdstart.bat" mit dem Inhalt "cmd" erstellen.

    In der Adminshell zum Desktop wechseln und ".\cmdstart.bat" eingeben, nur "cmdstart.bat" führt zur Fehlermeldung:
    Suggestion [3,General]: Der Befehl cmdstart.bat wurde nicht gefunden. Er ist jedoch am aktuellen Ort vorhanden. Windows PowerShell lädt Befehle nicht standardmäßig vom aktuellen Ort. Wenn Sie diesem Befehl vertrauen, geben Sie stattdessen ".\cmdstart.bat" ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter "get-help about_Command_Precedence".

    Der Speicherort kann sich auch an einem anderen Ort des Users befinden.

    Nachtrag: Allerdings bringt ein einfaches "exit" wieder die Adminshell hervor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018 um 13:24 Uhr

Diese Seite empfehlen