.CMD-Datei zum Ausdrucken an USB-Port

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Habeproblem, 10. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Habeproblem

    Habeproblem ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    6
    Hallo Ihr da draußen.
    Bräuchte jemanden der sich mit Batch-Dateien auskennt (ich mich nämlich nicht!). Ich möchte über eine CMD-Datei(Win2000) im SendTo-Menü meine *.plt-Dateien (AutoCAD14) direkt zum Drucker schicken. Bis auf die Pfadangaben habe ich sie auch schon:
    ------------------------------------------------
    @echo off
    if "%1"=="" goto meldung
    goto weiter

    :meldung
    echo ** usw.
    echo.
    goto ende

    :weiter
    copy "%1" \\Rechnername\Printername /b

    :ende
    pause
    ------------------------------------------------
    Es kommt dann aber immer die Meldung, das der Netzwerkpfad nicht gefunden wurde. Falls der Drucker am USB-Port hängt. Ist der Drucker hingegen an LPT1 angeschlossen funktioniert es ohne Probleme(auch im Netzwerk).
    Wie spreche ich den USB-Port richtig an, damit die Dateien endlich ausgedruckt werden können?

    Danke schon mal im vorraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen