Codec -Problem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von travisbickle, 9. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    Sorry wenn ich das so platt formuliere, aber genauso passiert mir das mittlerweile. sobald ich eine datei per mauszeiger anfasse, ob per doppelkick oder rechtsklich zwecks drag´n´drop spielt dabei keine rolle, spielt mein rechner verrückt. habe schon seit längerem probleme mit diversen codecs, die entweder fehlerhaft sind oder ganz fehlen. mit verschiedenen einzelcodecs als auch mit packs ahbe ich versucht dem beizukommen. das tragische ist das eigentlich fast alles soweit lief, nur bei verinzelten dateien hatte ich dann extreme farbsättigung bei niedrigem kontrast. das wollte ich beheben und mittlerweile geht da rein gar nix mehr, mein bs-player der bislang hervoragend funktionierte zickt voll rum. nach tagelangem rumprobieren hab ich nun auch den xenorateplayer drauf, der lyncht mir gleich das ganze system: dauerfreeze dem nur noch mit den üblichen drei tasten beizukommen ist.
    mit codecsniper habe ich alle kaputten codecs erledigt.
    hat da jmd ähnliches erlitten und weis mir rat?

    thx, trav ;)
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Interessant wären Fehlermeldungen (Ereignisanzeige + Gerätemanager etc.).
    P.S.: Thema hab ich angepasst ;-(
     
  3. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    ich wäre ja froh drum, wenn ich eine fehlermeldung hätte.
    ich kann ja, wie eben versucht, die daten noch nicht einmal mehr auf eine andere partition schieben, sobald ich die dateinen auch nur "anfasse" sehe ich für einen kurzen moment nur mein desktop bild, alle verknüpfungen, taskleiste, alles ist dann verschwunden. wenn dann dieser "freeze" vorbei ist sind alle zuvor geöffneten explore fenster wieder verschwunden?!
    also wie soll ich nach so einem problem suchen wenn nicht hier im forum, oder sind die it-götter im urlaub?

    mfg, trav ;)
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > wie soll ich nach so einem problem suchen wenn nicht
    > hier im forum,

    Wie gesagt...

    Ereignisanzeige + Gerätemanager

    und (auch) zu diesem Thema gibt es mehr durch einen Klick auf meine Sig. ...
     
  5. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    muss man ja erstma wissen das es sowas gibt, zumindest der gerätemanager ist mir nicht neu. der scheint ein problem mit dem ethernetcontroler zu haben:
    "Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)

    Klicken Sie auf "Treiber erneut installieren", um die Treiber für dieses Gerät neu zu installieren."

    zu der ereignisanzeige:
    "Das Gerät \Device\Harddisk0\D ist für den Zugriff noch nicht bereit.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."

    was sagt mir das nun? diser fehler tritt seit mehreren tagen ausschließlich auf, weiterhin habe ich diverse "warnungen":

    "Die IP-Adresse für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 0030840C59D9 wurde automatisch durch diesen Computer konfiguriert. Die verwendete IP-Adresse ist xxx.xxx.xx.x.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."

    und heute nur noch eine weitere warnung:

    "Auf dem lokalen Transceiver kann kein Bluetooth-Verbindungsschlüssel gespeichert werden, da nicht ermittelt werden kann, ob die erforderliche Sicherheit für dieses Gerät aktiviert ist.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."

    ich hoffe das du jetzt schlauer bist, ich bin es nämlich keineswegs. wenn dir hierzu was einfällt dann schonmal danke!

    thx, trav ;)

    ps: Update, habe den fehler eben nochmals provoziert und das fand ich dann in der ereignisanzeige:
    "Der Steuerbefehl "starten" wurde erfolgreich an den Dienst "IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste" gesendet.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."
    und:
    "Dienst "IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."
    und dann noch:
    "Dienst "IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste" befindet sich jetzt im Status "Beendet".

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."
    unter anwendung habe ich das hier gefunden:
    "Die Shell wurde unerwartet beendet und Explorer.exe wurde neu gestartet.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."

    kann ich daraus schliessen das mir geholfen wäre wenn ich die xp-eigene brennfunktion abschalte? und wie soll ich das anstellen?

    thx, trav ;)
     
  6. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=3161321#post3161321

    das war das ganze problem :aua:
    ich fass es nich, für so´n schei** brauche ich dann 2 wochen zum googeln. wieso tue ich mir das an... .
    sorry wegen dem doppelpost aber aufgrund der zahlreichen hits scheint mir das auch für andere interessant zu sein.

    mfg, trav ;)

    ps: @Ace Piet, nochmals danke für deine kryptischen und nebulösen andeutungen, das ganze rumgefummel in der ereignisanzeige hat mir nich wirklich was gebracht, damit kann ich nun höchstens meine oma mit beeindrucken, auch was wert ;)
    nix für ungut, was weiss denn der DAU schon, gell?
     
  7. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > das ganze rumgefummel in der ereignisanzeige hat mir nich
    > wirklich was gebracht,

    Ich hatte es schon befürchtet, nachdem ich die Ereignisanzeige ein 2-tes Mal erwähnen musste. Immerhin weisst Du jetzt, dass es sie gibt...


    > damit kann ich nun höchstens meine oma mit beeindrucken,

    *hmmm* - Hoffentlich dauert es nicht wieder 3 Jahre, bis der Sinn der Ereignisanzeige begriffen wurde. :D ... "Oma beeindrucken" ist es nicht.

    -Ace-
    ____________

    PS.: Die genannten Meldungen zeigen, dass Dein Rechner mehr als ein Problem hat, welches durch (De-)Inst. von Codecs zu lösen wäre. - Zu diesem Zweck konsultiere beizeiten http://www.eventid.net/display.asp . Die dort geforderte Event-ID steht btw in der Ereignisanzeige in der Spalte "Ereignis".
     
  8. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,

    habe mittlerweile alle erkennbaren codecs sowie codec- packs deinstalliert.
    das mit deinem link ist nicht das schlechteste als "subscriber"; kost halt was also eher nix für mich.
    das disk problem konnte ich "event id 15" durch die installation eines neuen raid drivers beheben, ist doch schonmal was. danke für die hilfe zur selbsthilfe.
    allerdings ist mir im zuge meiner (kläglichen) oc versuche aufgefallen, dass wenn ich meinen speicher nach spezifikation betreibe (kingston hyperx 3500), also mit 200mhz dann scheint das für mein "optical wireless desktop for bluetooth" zu schnell zu sein "event id 18", mein keyboard reagiert dann nicht mehr.
    http://www.pcwelt.de/forum/thread166629.html
    jetzt läuft der speicher auf 333, also 5:3 statt 2:1 wie er locker können sollte, theoretisch geht der ja bis zu 433.
    eine idee vielleicht?

    thx, trav ;)
     
  9. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > nicht das schlechteste als "subscriber";
    > kost halt was also eher nix für mich.

    Fährt man mit der Maus auf die Event-ID-Artikel, sieht man die MS-KB-Nummern(!)..., kann die also bei MS kostenlos suchen.


    > OC

    Würde ich separat im "Übertakten-Forum" einen Thread aufmachen (falls noch nicht passiert).

    -Ace-
     
  10. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    nochmals danke! :merci:

    topic gibt es bereits im oc forum (oc 4 dummies)

    mfg, trav ;)
     
  11. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > topic gibt es bereits im oc forum (oc 4 dummies)
    Ja. - Gerade gesehen. :D
     
  12. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    kb nummer bekomme ich keine angezeigt. wo genau muss ich da mit der maus drüber um diese angezeigt zu bekommen?
    alles andere was weiterhelfen könnte "subscriber only"

    event id 10050
    "Bei DCOM ist der Fehler "Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden. " aufgetreten, als der Dienst "ImapiService" mit den Argumenten "-Service" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
    {520CCA63-51A5-11D3-9144-00104BA11C5E}

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp."

    trav ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen