1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

COM1 bis COM5: Wo bekomme ich Info?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Teddman, 22. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teddman

    Teddman ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe eine 4fach RS232-Karte in meinem Rechner installiert. Und standartmässig ist eine weitere am Rechner vorhanden. Meine Frage: Wo kann ich nachschauen, welcher Port zu wem gehört? Habe Win200.

    Grüße.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Müßte irgendwo in der Systemsteuerung doch zu finden sein? Thema Anschlüsse? Ansonsten wühl Dich mal durch die Win-Hilfe...

    MfG
    Vimes
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Hallo,

    früher habe ich das dadurch herausgefunden, dass ich ein Gerät (Maus eignet sich dazu) an den jeweiligen Port angeschlossen habe und nach einem Neustart des PC in der Systemsteuerung (Gerätemanager, Diagnoseprogramm) geguckt habe, an welchem Port es angeschlossen ist. Nach drei Durchgängen sollte das erledigt sein.
    Höchstwarscheinlich sind die Anschlüsse auf der Karte beschriftet (ComA, ComB oder Com1, Com2 usw.) so dass eine eindeutige Zuornung möglich ist. Allerdings weiß ich nicht, wie es mit den Onboard-Schnittstellen zusammen läuft.
    Auf jeden Fall guck vorher im Windows-Gerätemanager nach, dass die Ports aktiviert sind und keine Konflikte vorhanden sind.

    Ich habe auch mal versucht mittels einer Schnittstellenkarte einen weiteren Parallelport zu installieren, was leider in die Hose ging (Ressourcen gingen aus). Deshalb herzlichen Glückwunsch, wenn es bei dir problemlos läuft.

    Gruß deoroller
     
  4. blablah

    blablah Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    174
    Bei alten ISA-Seriellen Ports gibt es eigentlich nur eins:
    die Jumper richtig setzen, aufschreiben und ausprobieren.

    Und tunlichst auf IRQ-konflikte achten.

    Maus zum Ausprobieren ist gut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen