1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

COM1 konnte nicht geöffnet werden

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von carlos007, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carlos007

    carlos007 ROM

    Bitte schreibt mir doch Tipps, was ich alles kontrollieren muss wenn diese Fehlermeldung kommt. Ich erhalte Sie bei Hyperterminal und anderen Datentransferprogrammen.
    Jedoch funtioniert das Synchronisieren mit der tragbaren Agenda via ActiveSynch problemlos. Also kann doch COM1 nicht kaputt sein.
     
  2. carlos007

    carlos007 ROM

    Danke und Grüsse an R. und Michael.
    Die Maus ist rund ! Der Compi ist tragbar und hat IRDA eingebaut. An COM1 ist nichts angeschlossen.
    Ausser eben wenn ich Software auf Sat-Receiver und andere Geräte überspiel will. Dann ist dort das Nullmodemkabel und das entsprechende Gerät. Als Transferprogramm habe ich Hyperterminal und eben ein spezielles von KATHREIN für die Sat-receiver. Bei beiden gibts die beschriebene Fehlermeldung seit kurzem. Als Modem habe ich ein ISDN an USB. Dieses habe ich mal kützlich neu installiert weils gespukt hat. Vielleicht gibts da einen Konflikt.
    Danke zum voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen