Comp. schaltet sich beim Hochfahren ab

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Speedy_Speed, 25. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Speedy_Speed

    Speedy_Speed Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    Folgendes Problem: Nachdem ich gestern die aktuellen Sicherheitspatches (KB818043, KB817778) in WIN XP eingespielt habe fährt der Rechner "teilweise" nicht mehr korrekt hoch.

    Nach einem Neustart erscheit bei der Benutzeranmeldung (kurz nachdem der Anmeldebildschirm auf die Bildschirmauflösung des Desktop umschaltet) die Fehlermeldung:

    "lsass.exe - Vorgang fehlgeschlagen. Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden."

    oder

    "lsass.exe - Nicht genügend Quoten. Für den angegebenen Vorgang sind nicht genügend Quoten für virtuellen Speicher oder die Auslagerungsdatei vorhanden."

    Die Fehlermeldung ist ca. 2 Sekunden sichtbar. Nach dieser Fehlermeldung schaltet sich der Computer selbständig aus!

    WAS JEDOCH MERKWÜRDIG IST:
    Ist der PC ca. 15 min ausgeschaltet und starte ich diesen dann - fährt er problemlos hoch - ohne Fehlermeldung. Nur wenn der PC Betriebstemperatur hat bzw. ein Neustart durchläuft erscheit eine dieser Fehlermeldungen und der PC schaltet sich ab.

    Während des laufenden Betriebs gibt es überhaupt keine Probleme.

    Noch ein paar technische Daten
    - ATX Rechner
    - Auslagerungsdatei 1024 MB fest
    - mehre GB auf C: frei
    - 384 MB RAM, 1300 MHz Duron, Mainboard mit VIA KT 133

    Vorschläge zur Problemlösung? Eine zurücksetzten auf einen älteren Wiederherstellungspunkt brachte auch keine Besserung.

    Gruß
     
  2. Speedy_Speed

    Speedy_Speed Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    des Rätsels Lösung ist eine zu niedrig eingestellte "ACPI Shutdown Temperatur" im BIOS. Ich habe den Wert jetzt etwas hoch gesetzt. Nun gibt es keine Probleme mehr.

    Gruß
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

    Deinstalliere den Patch und mach Dich bei www.winfuture.de schlau. Kontrolliere die Einstellung der Graphikkarte. Vielleicht wird auf einen alten Treiber zugegriffen. Ich persönlich würde einen alten Wiederherstellungspunkt wählen und den Patch ignorieren. Bei den Patches tut MS nur seine Pflicht, eine Verbesserung bringen die aber nicht unbedingt.
    P.S. Ich seh gerade, daß Du evtl. den neusten VIA-Treiber installieren solltest.
    [Diese Nachricht wurde von oberbernd am 27.07.2003 | 00:08 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen