1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Compaq Armada E500 lässt sich nicht ausschalten/resetten

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von MagiC-shAdoW, 24. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagiC-shAdoW

    MagiC-shAdoW ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Hi,
    ich hab folgendes Problem mit meinem Compaq Armada E500:
    Ich habe die Platte mit Hilfe von "Killdisk" komplett gelöscht und das war auch erfolgreich aber das lustige kommt nun... ich kann den Lap nicht neustarten um von CD zu booten... Wenn ich den grauen Knopf drücke geht er in Standby und wenn ich ihn wieder anmache ist er immer noch in dem Programm, mit dem ich die Platte gelöscht habe... Den Knopf länger gedrückt halten bringt auch nichts... Einen Resetknopf habe ich an dem Lap vergeblich gesucht...
    Ich weiss nicht mehr weiter ;(
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Einen Reset-Knopf wirst du nicht finden. Meistens gibt es allerdings eine kleine Öffnung irgendwo am Gehäuse, in die man mit einer Nadel reindrückt. Ähnlich wie die Notauswurflöcher an optischen Laufwerken.
     
  3. MagiC-shAdoW

    MagiC-shAdoW ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Nach so einer kleinen Öffnung, wo man mit nem Kuli reinstechen kann, habe ich schon gesucht aber leider nicht gefunden :(
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das wär aber ungewöhnlich wenns das nicht gäbe. Was sagt denn das Handbuch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen