1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Compay ProLiant 800 wie ins Bios kommen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von asus_k7m, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo Zusammen,

    ich habe von einem Kollegen einen Compaq ProLiant 800 Server bekommen, da er nicht weis, was er damit anfangen soll. Ich bin bestimmt kein Anfänger, doch nun habe ich eine Frage:

    Wie komme ich mit der Kiste ins Bios?

    Weder F1, F2, F10, F12 oder ENTF gehen. Es steht zwar dran, dass ich F10 drücken soll, um in die Settings zu kommen, doch es passiert nichts :-(

    Hat jemand eine Idee? Ich würde gerne ein Betriebssystem draufinstallieren, doch ohne Bios wird kein CD-ROM erkannt :-(

    Danke für jeden Tipp!

    Gruß
    asus
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    danke dir für die Tipps. Werde mal heute abend weiterbasteln ;-)
     
  3. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    danke dir für die Tipps. Werde mal heute abend weiterbasteln ;-)
     
  4. Warlord01

    Warlord01 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    15
    Schau mal hier:
    http://h18007.www1.hp.com/support/files/server/us/locate/69_1131.html#4
    Unter BIOS - System ROM
     
  5. Warlord01

    Warlord01 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    15
    Compaq Server erkennen die grundlegende Hardware automatisch und er sollte somit von der CD booten, falls kein anderes bootfähiges Device zur Verfügung steht.
    Ich habe das Gefühl das das CD-ROM unter Umständen defekt ist.

    Gruß
    Paul
     
  6. Warlord01

    Warlord01 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    15
    Die CD ist bootfähig, Du brauchst also kein Betriebssystem.

    Gruß
    Paul
     
  7. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    danke für deinen Tipp. Muss ich schon ein Betriebssystem haben, um diese CD benutzen zu können?

    Ich werde mal fragen, ob der die CD noch hat.

    Gruß
    asus
     
  8. Warlord01

    Warlord01 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    15
    Hi,

    mit F10 kommst du normalerweise in die Servicesoftware, falls diese installiert ist. Falls nicht, benötigst Du eine sog. Smartstart CD von Compaq, um die Servicepartition zu erstellen und die entsprechenden Tools einzuspielen. Frag mal deinen Kollegen ob er die CD unter Umständen noch hat. Ansonsten hat so etwas jeder Techniker der was mit Compaq Servern zu tun hat. Du kannst das Ding natürlich auch bei Compaq bestellen, kostet aber.

    Gruß
    Paul
    [Diese Nachricht wurde von Warlord01 am 16.05.2003 | 10:37 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen