1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Computer bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lihasi, 11. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lihasi

    lihasi Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    benötige dringend Hilfe.
    Einer meiner Rechner sagt beim Einschalten keinen Mux mehr.
    Nach dem Einschalten folgen zwei kurze und ein langer Piep und dann ist Ruhe.
    Am Monitor erscheint die Meldung kein Signal.
    Grafikkarte und auch CMOS-Battarie habe ich schon gewechselt, ohne Erfolg.
    Ins Bios kommt man nicht rein.
    Was kann den Fehler verursachen?
    Der Rechner hat ein M7MKB mit Athlon 700.
    Danke für einen guten Rat,
    Grüße Halisi
    [Diese Nachricht wurde von lihasi am 11.06.2003 | 11:29 geändert.]
     
  2. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    Hallöchen!

    Also normalerweise ist diese Piep-Reihenfolge ein Hinweis darauf, daß mit der Graka was nich stimmt! Allerdings kann das nich so ganz sein, wenn Du sagst, daß Du eine PCI-Graka eingebaut hast, und das selbe Problem existierte.
    Hab mal ein bißchen gegoogelt und herausgefunden, daß Du nich der Einzige mit diesem Problem bist. Anscheinend hat BIOSTAR bei dieser Modelreihe generell Probleme mit Grafik!
    Die anderen haben mehr oder weniger die gleichen Probs.
    Es könnte aber auch durchaus am RAM liegen!
    Probier einfach mal, den RAM zu tauschen!
    Ansonsten würd ich sagen, kauf Dich ein neues Brett! BIOSTAR ist generell nich so doll!
     
  3. Crazyachmed

    Crazyachmed Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    78
    oder teste deinen speicher / graka mal bei einem freund, bei mir hab ich so einen fehler im videoram gefunden, mein bios hat die karte garnet erst gestartet (sos gepiept), das von freund schon, hat nur müll angezeigt. also wirklichen müll schon im bios boot.
     
  4. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Es ist in der Tat der Speicher oder die Grafikkarte.
    Da Du die Karte bereits getauschst hast, tippe ich auf Speicher.

    Versuch doch mal, ihn raus- unsd wieder reinzustecken, das hat schon öfters geholfen! Eventuell auch noch CMOS (per Jumper) löschen.

    Wenn dann immer noch nichts läuft, versuch einen anderen Speicherriegel (falls vorhanden) und poste noch mal!
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    http://www.bios-info.de
    Piepstöne sind Alarmzeichen, Bedeutung kannst Du aao nach"schlagen", abhängig vom verwendeten BIOS.

    MfG Raberti
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Dein Board hat ein Award-BIOS. Pieptöne weisen dort meist auf Probleme mit der Grafikkarte und/oder dem RAM hin.

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen