Computer friert bei 4. Phase von CHKDSK ein

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von daboob, 3. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daboob

    daboob Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Leute,

    Ich wollte neulich meine Festplatte defragmentieren, aber der Rechner schmierte nach einiger Zeit mit einem bluescreen ab und bootete neu.
    Also hab ich ihn ein 5-Phasen-CHKDSK durchführen lassen, aber bei Phase 4 blieb er bei 40% stehen und nix ging mehr.
    :(

    Auch beim zweiten Versuch dasselbe Ergebnis. :aua:
    Das 3-Phasen-CHKDSK funktioniert allerdings ohne Probleme.
    :confused:

    Woran könnte das liegen, dass er sich bei der Fehlerkorrektur immer aufhängt?
    Was kann man dagegen tun?

    Habe 2 x 80 GB Festplatte als RAID zu 160 GB zusammengeschaltet, ca 50% davon belegt. Prozessor AMD XP2000+, WinXP, 512 MB RAM.

    Gruß Ralf
     
  2. jetta-joerg

    jetta-joerg Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    22
    Hallo daboob,
    lass chkdsk /r einfach ohne abzubrechen durchlaufen.
    Auf meiner Backup-Partition dauert der 'Sprung' von 40% auf 80% ca. eine halbe Stunde.Beim ersten überprüfen dachte ich dabei auch,der Rechner wäre abgestürzt.

    Jörg
     
  3. Herzmann

    Herzmann ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    weiß jemand von Euch, wo chkdsk die Protokolldatei hinschreibt ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen