1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Computer friert (ein)!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Masta20er, 8. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Masta20er

    Masta20er ROM

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo leute,

    ich bin verzweifelt!!!!!!!
    Folgendes:
    habe aufgeruestet auf TB 1.33GHZ auf MSI K7T Turbo L.E. Mobo, Gladiac 920 (GeForce 3) und lauter so zeugs halt;
    eigentlich alles markenqualitaet (RAM von Kingston, hier in USA sehr bekannt, SB Live Karte);
    hab auch 400W netzteil, full tower und alles

    aber trotz allem friert mein neuer pc staendig ein!
    und ich weiss nicht an was es liegt;

    es gibt keine blue-screens, temp is ok, hab genug speicher (512 MB halt :), windows hab ich auch schon neu installiert...
    treiber sind ALLE aktuell (incl. MoBo und Gladiac BIOS)

    erst dachte ich es passiert nur mit spielen, aber etz faengt es auch noch unter win an!
    manchmal nach stunden, dann wieder nach nicht mal 5 min...

    sogar das bei der Gladiac mitgelieferte Giants friert einfach ein!
    deshalb glaub ich nicht dass es die grafikkarte ist...
    nach reset funzt aber wieder alles (bis zum naechsten kaelteanfall halt), also isses auch kein hitzeproblem (waer ja auch ironisch)
    ram is denk ich auch nicht defekt, also was kann es sein?!

    wisst ihr rat?!
    mein verdacht faellt auf das MoBo, aber das schon etwas krass...

    danke schon im voraus!
     
  2. Hein2002

    Hein2002 ROM

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    1
    Das kenne ich doch ...!!
    Ich hatte das gleiche Problem bei meinem AMD 1GHZ Thunderbird am Anfang des Jahres.
    Habe alle getestet, umgesteckt, getauscht, ... ES WAR DER NEUE PROZESSOR! Nach Umtausch dann keine Probleme mehr ...

    Ich drücke Dir die Daumen ...

    Gruß
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen