1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Computer hängt sich sehr oft auf (WinXP)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von _sid_, 10. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Hallo!

    Ich hab seit geraumer Zeit ein Problem: mein PC hängt sich unerklärlicherweise auf; mein OS ist WinXP Pro, 1200 MHz, 256 SD-RAM, Geforce 2 MX, Elitegroups Mainboard,...
    Er hängt sich auch bei geringer PC-Belastung auf (einfach so) => dabei sehe ich den gesamten desktop, nur ich kann die maus nicht mehr bewegen, und dann muss ich "reset" drücken?!
    Hängt das vielleicht mit dem NTFS-System zusammen? Bin der Meinung, dass das bei FAT32-Konvertierung nicht der Fall war?

    Bitte um Hilfe!
     
  2. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi!
    so eine erfahrung hatte ich auch machen müssen! ich hab windows neu installiert, aber diesmal mit ntfs. und nach einer weile hat sich der pc dann immer aufgehangen, das war bei fat32 nie der fall. kann natürlich auch mit was anderem (falsche treiber, was weiss ich) zusammenhängen, aber unter fat32 läuft bei mir wieder alles prima. die ereignisanzeige hat mir auch nix angezeigt :S ... einfach nen reboot musste ich machen und schon nach kurzer zeit war wieder pause. dabei hab ich meinen amd nicht übertaktet und auch die temepratur war sehr weit unten, da ich teilweise auch nur im internet gesurft habe (mit v-cool ca. 45°).
    versuchs nochmal mit einem dateisystemumstieg, wenn du nicht ntfs unbedingt benötigst. notfalls kannst duch ja auch die systempartition mit fat32 machen und eine andere mit ntfs, wenn du bspw. unbedingt dateien über 4gb verwalten musst/willst.

    mfg
    christian

    zusatz: is vielleicht noch wichtig zu erwähnen, dass ich abit kt7a <1.3 hab, geforce2mx, creative sb pci512 und hauppauge tv-karte.
    [Diese Nachricht wurde von sclub7 am 10.06.2002 | 20:04 geändert.]
     
  3. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    salü du.
    kann dir zwar nicht helfen, aber wollte mitteilen, dass es mir genauso geht.. ebenfalls winxp mit nem ecs k7s5a board.. ich würd behaupten es liegt am board. (ne geforce2 hab ich übrigens auch drauf). oder sonst ne komponente spinnt. hab probleme meistens "IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL" (was zuweilen reichlich auf die eier geht).

    sorry dass ich nicht helfen kann, ich kauf mir jedenfalls ein neues board ;)

    grüsslein sid
    [Diese Nachricht wurde von _sid_ am 10.06.2002 | 19:59 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen