Computer läuft sehr schlecht !

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Notori, 28. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Hallo zusammen.

    Nun, nach meinem Umzug habe ich endlich wieder DSL, und habe gestern meinen zuvor frisch formatierten und eingerichteten Rechner an dem Internet angeschlossen.
    Zuvor habe ich natürlich jede menge servicepacks, sicherheits updates auf den Computer aufgespielt um eben vorzubeugen.
    Dennoch bin ich unzufrieden.
    Es dauerte keine 5 minuten in denen ich online war, und alles spinnt.

    Es öffnen sich startseiten die ich nie wollte, Popup Fenster die mir meine Geduld rauben, alles läuft nur sehr langsam, und auch Internet seiten wie auch diese hier sind verzerrt, Links auf einmal in anderen Farben , zum teil auch hoverfarbene Links, es ist eine riesen Katastrophe !!!

    Ich habe Adaware , Norton Antivirus, CW Shredder sowie auch Spybot installiert und schon mehrmals ausgeführt.
    Auch habe ich Antivirus im Abgesicherten Modus laufen lassen, um Trojanische Pferde löschen zu lassen auf die im normalen zustand kein Zugriff waren.
    Es macht mich wahnsinnig.
    Das Internet is eine reine Zumutung, es vergehen keine 5 Minuten ohne das man sich dumm und dämlich ärgert.

    Kann mir hier einer Tips geben wie ich nun mein System wieder sauber bekomme ?
    Professionelle Tips, mit Hilfe von Free oder Shareware wie ich mein System zum laufen bekomme?

    Reihenfolge wie ich vorgehen soll, wäre auch sehr Hilfreich.
    Denn so kann ich mit dem PC nichts anfangen, er ruckelt, macht sachen die er nicht machen soll.

    Ich arbeite mit Win 2000.
    Wenn noch Informationen erforderlich sind, dann bitte bescheid geben.

    Vielen dank an alle "Leidensgenossen" :)

    Grüße

    Sven
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Kann man dich eventuell für einen anderen Browser begeistern...?
    http://firefox.dnsalias.org/windows.htm
    Dann sind zumindest einige deiner Probleme dauerhaft gelöst...
     
  3. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hallo Notori,

    welche Malware wurde den identifiziert?
    Das beste wäre, wie wu-wolle schon postete,wenn du den Firefox verwenden würdest und zusätzlich deinen IE sicherer konfigurierst.
    http://www.blafusel.de/ie.html

    Führe dies aus:
    Das eScan AV Toolkit (mwav.exe) herunterladen, die Datei in den Ordner "c:\Bases" (wichtig !) entpacken und danach die "kavupd.exe" (Update) ausführen.
    Abgesicherter Modus und den Scanner mit der "mwavscan.com" starten. Alle Häkchen setzen und "Scan clean" klicken.
    http://www.mwti.net/antivirus/free_utilities.asp

    Danach erstelle mit HiJackThis ein Log-File, sowie die Virus Log Information des eScan und poste es hier rein.
    Persönliche Informationen, wie Benutzername und dergleichen, bitte unkenntlich machen.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Frisch formatiert und eingerichtet und dann trotzdem nach 5 Minuten schon Dreck auf dem Moni?

    Hast Du alte Dateien benutzt?
    Hast Du die auch gescannt?
    Sind die Setup-Dateien aus zuverlässiger Quelle?
    Hast Du ggf. Setup-Dateien auf selbstgebrannter CD? Hast Du solche CDs auch auf Viren getestet?

    Wu-Wolle hat übrigens Recht: firefox könnte einige Deiner Quälgeister im Zaum halten. (Oder nimm mozilla1.7.3 von http://www.kairo.at )

    Außerdem wäre dann noch ein Virenscan mit frischen Signaturen dringendst anzuraten, zB von http://www.free-av.de

    MfG Raberti
     
  5. btpake

    btpake Guest

    ....... mit der 1.0er Version sind dann auch die Lücken darin geschlossen. ;)
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  7. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    irgendwie habe ich Ihn schon vermisst...

    den wu-wolle :D:D

    Einer der immer professionelle, schnelle, direkte und kompetente Hilfe parat hat :)

    Auch danke an alle anderen.
    Den Browser werde ich nehmen, denn IE is eine riesen Zumutung geworden.
    Auch die anderen Tips werde ich alle durchgehen.

    Nun startet mein PC regelmäßig auch noch neu, mit einem kurzen Bluescreen, den ich aber nicht erkennen kann da er binnen 1 sec wieder weg ist.

    Und das obwohl Starten und wiederherstellen bei mir automatisch deaktiviert ist !!!

    Ich könnte heulen :(

    Ich habe gerade wieder im abgesicherten Modus sämtliche Programme durchlaufen lassen, aber irgendwie kome ich so nicht weiter.
    Ich werd mich nun mal um, die Tips von euch kümmern.

    Danke schonmal.
    Grüße

    Sven
     
  8. btpake

    btpake Guest

    Hallo Sven!

    Auch ich empfehle Dir dringenst: "Mach es neu!"

    Du wirst an einer Reparatur der jetzigen Konfiguration keine Freude haben. Ich habe nach ähnlicher Problematik, obwohl ich mich eine Woche gewehrt habe, gestern auch eine komplette Neuinstallation durchgeführt. Mit allen Programminstallationen und Sicherheitskonfigurationen war binnen 5 Stunden mein Rechner wieder frisch wie der Morgentau. :spitze:

    Gruß

    Thomas
     
  9. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    Eigentlich ist das ja schon richtig. Neu formatieren, partitionieren, und neu aufspielen.

    Das Problem ist nur.
    Diese ganze Software wieder downloaden, all die Prgogramme, Treiber usw usw

    Ich habe alles auf älteren CD`s aber muss ehrlich zugeben habe diese noch nie auf Viren überprüft :(

    Ich werde nun mal anfangen direkt alles downloaden wie zB Win SP 2 und jede menge sicherheits updates von MS

    Oje ich hab jetzt schon wieder keine Lust mehr, vor 2 Jahren war das Internet noch richtig toll, aber zur zeit macht es mir absolut keinen Spaß mehr den PC erst einzuschalten :(

    Wenn einer eine kleine Liste erstellen mag mit den wichtigsten Sicherheitsupdates, Patches, Servicepacks und Tools, Programme die ich nach der neuinstallation brauche von win 2000 und dieser dann auch noch links dazu hat wäre das toll, wobei ich verstehen kann das nicht jeder Lust dazu hat da es bestimmt ne menge arbeit is :(

    Trotzdem danke nochmal an alle, ich werd langsam mal anfangen.
    Und für die Zukunft werde ich mir überlegen ob ich mir nicht einen router bastle so das mein PC verschont bleibt von den meisten dingen...

    Grüße

    Sven
     
  10. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wenn man schon so mit einem neuen System "ins Leben" startet... *denk*

    Vor dem Onlinegehen
    Fürs eventuelle nächste Mal:
    FireFox (oder Ähnliches) installieren
    http://download.winboard.org/downloads.php?release_id=655
    Virenscanner auf den neusten Stand bringen. Am besten das Update jetzt manuell runterladen (damit du mit dem "frischen" System nicht ins Netz brauchst).
     
  11. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Und wen der Computer dann frisch wie der Morgentau ist noch bevor er in die Welt des bösen I-Net gestossen wird ein Image von C ziehen um das Paradies für Ewig zu bewahren :D.
    Das spart jede Menge Ärger und Zeit da werden aus 5 Stunden ca.15 Min. wen es mal wieder so weit ist.

    MfG pinball
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nur 5 Stunden? Hmmm. Wenn Du so eine eierlegende Wollmilchsau hast, auf der man auch reiten kann, dann kommst Du damit nicht aus.

    Also sollte man doch lieber mal in anständige Backup-Software investieren, bevor man für Antivirensoftware Geld ausgibt... Aber dann ist die Sache auch spätestens nach 30 Min. erledigt (20 davon gehen für das Suchen der Backupmedien drauf... ;) )

    MfG Raberti
     
  13. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  14. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    @RaBerti,
    scheinbar bin ich ordentlicher suche nur 5 Minuten nach der DVD mit dem Image :jump:

    MfG pinball
     
  15. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    BackupSoftware gibt es auch oft auf Heft-CDs... Muss man nicht immer gleich soviel Geld ausgeben...;)
    Aber sicherlich haben die Vorposter recht...
    Ein Backup zu machen ist immer sinnvoller, als sich blind auf die zukünftige Funktion des Systems zu verlassen...
     
  16. Notori

    Notori Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    249
    sorry wu-wolle, natürlich meinte ich SP 4 :)

    Bin gerade am downloaden.

    Aber das mit dem Image von C: musst du pinnball mir genauer erklären :)

    Ich muss ja nun treiber und alles noch downloaden.

    Dann werde ich all die downloads vor dem brennen durch Norton antivirus laufen lassen, der is up to date, dann brennen und loslegen sobald ich ein Pfund Kaffee und 3 Schachteln Zigaretten gekauft hab :D:D

    was is mit dem Backup ?
    Gibt es da ordentliche Freeware die zuu empfehlen ist?
     
  17. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Nachdem du alles installiert hast... machst du vor dem ersten Onlinegehen ein Backup von C:\.

    Auf der Heft-CD der PC-W (04/2004) war die Vollversion von Acronis True-Image 6.0 drauf...

    Ansonsten nutze ich Drive Image 7.0 von PowerQuest...

    gute Freeware...?
    Mir jetzt nicht bekannt... Da keine eigenen Erfahrungen damit...
     
  18. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    wu-wolle hat d die 2 besten möglichkeiten schon genannt ich persöhnlich benutze Drive Image 7.0 und die 50.-Euro sind die beste Investition die ich je für Software gemacht habe du kannst im laufenden Betrieb ein Abbild deiner Partitionen mit OS und allen Treibern machen im Notfall wird dann mit der Drive Image CD gebootet und du kannst das Image wieder aufspielen.
    Ich benutze zur laufenden Datensicherung eine 2HD und 1mal die Woche brenne ich ein Image auf DVD RW.
    Gruß pinball
     
  19. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    das ist jetzt: Norton Ghost 9.0 - Nachfolgervon DriveImage

    wobei die "Neuerungen" (laut Symantec-Werbung) DI 7.0 wohl fast alle schon konnte. Ich benutze auch DI 7 und war schon einige MAle froh, dass ich mir das Programm geleistet habe.
    z.B. ein einzigesmal XP Datenträgerbereinigung gestartet und schon waren sehr viele, auch sehr wichtige, Windows-Dateien weg. 20 Minuten später lief mein System wieder.
     
  20. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    ...und für schlappe 29.90 gibt es ein Upgrade auf das aktuelle 8.0, womit die Sicherung gerade mal 5 Min. dauert.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen