"Computer sperren" auch unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ratinho, 13. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    Hallo,
    bin noch neu im Umgang mit XP.
    Unter 2000 hatte man die praktische Möglichkeit
    den Computer zu sperren (STR+ALT+Entf.).
    Da ich mit einer Fernwartungssoftware meinen Rechner zuhause steuern wil,
    möchte ich den XP-Rechner irgendwie sperren, bevor ich morgens das Haus verlasse.
    Weiss jemand Rat?
     
  2. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    Hi Patrick,

    schon geschehen, trotzdem Danke :-))
     
  3. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    ... zumindest solange bis keine Fehlermeldungen auftauchen, hehe :-)
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Jetzt kannst du wählen, was dir besser gefällt ... So viele Möglichkeiten für ein Problem - Windows ist was tolles.
     
  5. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    TOLL,
    dieses Board ist definitiv spitze.
    Der rundll-Aufruf gefällt mir besonders gut!
     
  6. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Grins, so kann man\'s auch machen. ;-)
     
  7. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Brauchst kein Passwort vergeben. Allerdings mußte unter Systemsteuerung, Benutzerkonten die Art der Benutzeranmeldung ändern. Einfach die Häkchen weg von der Willkommensseite und "Schnellen Benutzerumschaltung". Braucht eh keiner ! :-)
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=696&URBID=12
     
  9. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Ja,

    du musst für das Konto ein Passwort vergeben und den Benutzer dann abmelden: Start-Abmelden-Abmelden.Wer jetzt an den PC will, muß das Passwort kennen und eingeben. Aber man könnte ihn ausschalten ... :-(
    [Diese Nachricht wurde von MichaelausP am 13.05.2003 | 22:19 geändert.]
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Andre

    Leg dir doch einfach eine Verknüpfung auf dem Desktop dafür an. Das machst du folgendermaßen:

    Mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und im Kontextmenü <B>"Neu" - "Verknüpfung"</B> auswählen. Unter <B>"Geben Sie den Speicherort des Elements ein"</B> gibt man <B>"rundll32.exe user32.dll,LockWorkStation"</B> (ohne Anführungszeichen) ein.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen