Computer startet nichtmehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hustla, 16. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hustla

    hustla ROM

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    4
    Hi,

    ich brauche dringend Rat.

    Nach einen Netzteil defekt startet mein Computer nichtmehr....

    Es geht bis zur Eingabe wo man zwischen
    Abgesicherten Modus,
    Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung
    Eingabeauforderung und Normal wählen kann....

    doch keines von allen funktionier, er schmiert immer ab und man sieht nu nach kurzen schnellen vorbeihuschen der schrift unten einen Schwarzen Bildschirm....

    Ich wieß echt nicht mehr weiter, weil Formatieren will ich nicht weil ich meine 40 wichtigen Gb nicht gesichert bekomme.

    Mit der Windows CD komme ich blos in eine Eingabeaufoerderung, wenn ich Repareiren möchte, eine "draufinstalation" ist nicht möglich, obwohl das genau das eichtige wäre, weil ich dann etwas mehr Zeit hätte die sachen zu sichern.

    Ich bin um jede Hilfe dankbar,

    Hustla
     
  2. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    nur mal so eine Vermutung, schau mal ob auf Deiner Graka der Lüfter sich dreht, wenn Du hochfährst --- ansonsten stirbt die den Hitzetod und streikt deswegen.
     
  3. hustla

    hustla ROM

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    4
    Nein, keine Angst, die Grafikkarte läuft schon die letzten 5 jahre ohne Lüfter ;) (eine Geforce 2MX)

    Die Karte läuft ohne Probleme.

    Gibt es keinen anderen Lösungvorschlag?

    Schöne Grüße ;)
     
  4. ErichK

    ErichK Byte

    Registriert seit:
    8. November 2000
    Beiträge:
    10
    Hallo hustla

    ich weiß nicht weshalb sich dein Netzteil verabschiedete und welchen Schaden es dabei eventuell am System angerichtet hat.

    Wenn ALLE Kabel, Stecker und Karten fest und richtig sitzen, sollte ein Netzteilwechsel ohne Probleme funktionieren. Machmal drückt man dabei jedoch aufs Board und es löst sich z.B. eine Karte oder sonst etwas und man merkt es noch nicht einmal.

    Wenn dir deine Daten jedoch sooo wichtig sind, musst du dir den Vorwurf gefallen lassen, weshalb du vorher bzw. überhaupt mal keine Datensicherung gemacht hast?

    Bau die Platte in einen anderen Rechner ein, sichere deine Daten (falls es nicht zu spät ist) und du hast schon mal ein Problem weniger.

    Gruß ErichK
     
  5. hustla

    hustla ROM

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    4
    Ja, vielen dank!

    Das Netzteil funiontm system ohne Probleme. EIn kleines Summen vom alten eingestaubten Lüfter USb Kafee Wärmer wurde ich den System nichtmehr zumuten, aber es läuft soweit stabil und hält das Installationsmenu aus ;) (250Watt NT)

    Ich dachte vielleicht gibt es eine einfachere Lösunf als ein komplettes putzen der Platte. Ich habe mein System immer wieder hingefixt das es jetzt schon 3 Jahre ohne Probleme läuft (übrigends: Ohne Firewall und SP 2, ich bin überzeugt davon das jede gut eingestelle Roouter 100 mal mehr bringt als jedes Norton.... Und ein gut konfiguriertes Windows macht eine solche Firewall auch unötig...!)

    Ich bedanke miuch für den Rat, werde jetz nochmal probieren ob man vielleicht mit einer SP2 CD eine Updateinstallation machen kann, vieleicht hilft mir ja das.

    Wenn jemand noch etwas gutes auf lage hat nur her damit,
    ich bedanke mich und Schöne Grüße,

    Hustla
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen