Computer startet nur wiederwillig

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von opakueken, 23. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. opakueken

    opakueken ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Mein Komputer (Ein Notbuk vom Aldi) versteht es leider sehr gut, mich zur Weißglut zu bringen.

    Das eigentliche Problem: Wenn ich Windows starten will, heißt das noch lange nicht dass mein Computer das auch will.
    Mal startet er Windows und mal startet er es halt nicht, oder nur so langsam dass einem die Haare wachsen (zwischen 10 und 20 Minuten ist keine Seltenheit).

    Wenn ich den Computer dann aber mal gestartet habe und Start | Ausschalten | Neu Starten klicke, das führt der Computer immer einwandfrei aus.


    Also einen Warmstart macht er, aber wenn ich Kaltstarte dann spinnt er.

    Hardware habe ich keine installiert (ausser meiner UMTS-Karte das Problem bestand aber schon vorher)


    Hat jemand Hilfe ???

    :bitte:
     
  2. opakueken

    opakueken ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Meine Konfiguration:

    Prozessor: Intel Pentium 1,7GHz
    L2 Cache 2.048 KB
    Speicher: 512MB (88% verwendet)
    Mainboard: Medion WIM 2050
    Monitor: Standardmonitor
    Grafikkarte: ATI MOBILITY RADEON 9600/9700 Series
    Modus: 1280x800 bei 32Bit Farbtiefe
    Maus: Synaptics PS/2 Port TouchPad
    Tastatur: Standardtastatur

    Windows XP - Home Edition (5.1.2600)
    ServicePack 2

    Bios: Phoenix Technologies LTD


    Die Installierte Hardware war schon von Anfang an installiert. Ich habe also nichts verändert.

    Defrag hatte ich gemachte, hatte an meinem Problem nichts verändert. Jetzt wollte ich nochmal Defrag machen, da sagt mir Windows, dass eine Defragmentierung der Datenträger zur Zeit nicht nötig ist.

    Ich hab mir aus Heises Softwaredatenbank ein Programm runtergeladen, welches Problemchen behebt. Z.b. die Regristy aufräumen und so. Das hat auch nichts gebracht.
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und wenn Windows mal nicht startet, was passiert stattdessen?


    So spontan ohne eine genauere Problembeschreibung sag ich mal es könnte am Netzteil oder an der Festplatte liegen.

    Poste bitte die Ampere-Daten des Nettzteils:
    http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html

    Prüfe die Festplatte mit dem Diagnosetool des Herstellers.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen