Computer über dsl verbinden?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von vcg001, 21. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vcg001

    vcg001 Byte

    Hallo Leute,

    wie kann ich meinen Computer (win xp,dsl-zugang) mit dem Computer meines Freundes an einem anderen Ort (auch win xp und dsl-zugang) DIREKT verbinden bzw. direkt anwählen, um dateien zu transferieren.
    Ich weiß, das der windows messenger das kann, aber die Übertragung der datei war sehr langsam.
    Ich würde gerne den Computer direkt ansteuern.

    Über Tipps und Hilfe würde ich mich freuen.

    Vinod
     
  2. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Soweit muß man nicht einmal gehen. Mit der Remote-Unterstützungsprogramm von Windows XP kann man beinahe dasselbe leisten, wie mit PcAnywhere.
     
  3. Hallo André, hallo Vinod,

    wenn ich mich hier kurz einschalten darf, eine Art Direktverbindung via DSL ist sehr wohl möglich. Allerdings benötigt man dazu eine entsprechende Software, z.B. pc-anywhere. Es ist dann tatsächlich keine Wählverbindung, sondern pc-anywhere verwendet das TCP/IP-Protokoll, als ob die beiden Rechner in einem Netzwerk hängen.

    Genaueres findet Ihr hier: ftp://ftp.symantec.com/public/deutsch/produkten/pcanywhere/ver10/manuals/pcauser10_de_ug.pdf

    Gruß, Brain
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Du meinst scheinbar so was wie eine Einwahl bei jemand anderem per Modem, nun das geht mit DSL nicht, da keine Wählverbindung. Dir bleibt also nur der Umweg über einen Messanger oder einer von euch macht nen FTP auf.
    Was heißt Dateiübertragung war langsam? bedenke: Der Upstream ist nur 128kbit/s (ca 12-16kb/s) - bzw. 192kbit/s kommt auf die DSL Variante an (1500 oder 768), mehr kriegt man nicht, auch nciht als Empfänger.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen