1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

computeridiot-sdram PC100 168 pin aufrüs

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von findus2, 21. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. findus2

    findus2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo! Bin leider totaler PC-Idiot, muss nun aber meinen Speicher aufrüsten.Wer ist so nett und hilft mir?
    Ist natürlich schon alles altes Zeug, was ich habe, aber mir reichts. Also mainboard ist biostar M7MKA , derzeit mit sdram 128 mb 168 pin pc100. einfach austauschen und durch ein 512 modul ersetzen oder auf die freien steckplätze module dazustecken?
    Help please! Bringt das noch etwas, auf dieses mainboard einen schnelleren CPU zu installieren, derzeit 600mb, gibt}s da überhaupt noch welche, die passen?
     
  2. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Also der CPU reicht voll und ganz fürs CAD,
    würde nur neuen CPU empfehlen wenn du viel
    renderst. Mehr Ram bringt dir da wirklich viel mehr.
    (Habe meine erste CAD-Erfahrungen mit einem P2 266
    und 512MBRam im Büro gesammelt ;-) )
    C.U.
    Dominik
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht ist auf Deinem Board ein AMD750 Chipsatz drauf und der futtert nicht jedes Speichermodul und 512Mb Module schon gar nicht
    256er dürften nur laufen als doppelseitiges Modul mit 16 Speicherchips und 128er mit 8 Speicherchips
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hallo,
    die alten Boards sind nicht so wählerisch
    was den Hersteller betrifft,mit einem Markenspeicher solltest Du keine Probleme haben,wenn Du beim Händler um die Ecke kaufst,kannst Du den Speicher auch umtauschen falls er Probs macht.

    Wenn Du für die CAD-Anwendungen schneller werden willst,ist ein neuer PC mit schneller CPU,schnellem Speicher und schnellen Festplatten die
    bessere Alternative als den alten aufrüsten.

    Wenn Dir das Tempo reicht und der PC einwandfrei läuft dann rüste nur den Speicher auf.

    mfg
    Y
     
  5. findus2

    findus2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo! ganz vielen Dank! Werde es wohl so machen, ist die gleiche Herstellerfirma auch wichtig, falls ich also den derzeitigen Speicher ergänze? Benutze den PC für CAD.
    danke nochmal!
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hallo,
    das Board unterstützt bis 768 MB Speicher,
    Welches BS benutzt Du?
    Win 9x unterstützt max 512 MB Speicher

    Du kannst einfach noch einen 256 MB SDRAM und einen 128 MB SDRAM dazu stecken oder eben den alten durch zwei
    256 MB SDRAM oder einen 512 MB SDRAM ersetzen......SDRAM PC 133 ist abwärtskompatibel zu PC 100

    Eine schnellere CPU bringt Dir bei dem Board nicht mehr viel.
    Für welchen Bereich setzt Du den PC ein?

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen