config sys wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dsinfra, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsinfra

    dsinfra ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo an alle!

    Ich habe die Beträge um die Fehlermeldung "C:\Windows\System32\Config\... fehlt oder ist beschädigt" gelesen, denn diese Fehlermeldung habe ich auch.

    Wie in verschiedenen Beiträgen beschrieben, versuche icd mittels der Recovery CD, Schritt Wiederherstellungskonsole, und Eingabe der Befehle in dem einem Beitrag beschrieben, um ein Backup der defekten Registry im Verzeichnis tmp zu erstellen.

    Folgendes Problem taucht dabei auf:
    PC erkennt die Verzeichnisse nicht.
    Bei Eingabe von cd:\windows kommt die Fehlermeldung "Ungültige Pfad- oder Dateiangabe" und bei Auflisten der Verzeichnisse mittels dem Befehl "dir" kommt die Fehlermeldung "Verzeichnis von C:\ Fehler beim Auflisten der Verzeichnisse".

    Was kann ich machen um wieder Windows XP zum Laufen zu kriegen OHNE meine Dateien und Programme zu verliefern (die ich dummerweise nicht gesichert habe).

    Danke für Unterstützung!
     
  2. lolot

    lolot Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    556
    Sieh mal hier gibts die Lösung: http://www.hemhofen-online.de/article.php?sid=147

    Oder verständlicher:


    Du hast die Registry zerschossen und musst die wiederherstellen , dazu gehst du folgendes vor :

    Computer von der WIN-XP CD booten , im entsprechenden Menü "R" drücken damit rufst du die Wiederherstellungskonsole auf . Nach der Anmeldung sind folgende Befehle einzugeben :

    cd c:\windows
    md tmp
    copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
    copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
    copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
    copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
    copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

    del c:\windows\system32\config\system
    del c:\windows\system32\config\software
    del c:\windows\system32\config\sam
    del c:\windows\system32\config\security
    del c:\windows\system32\config\default

    copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
    copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
    copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
    copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
    copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default

    Mit diesen Befehlen wird ein Backup der zerschossene Registry erstellt und eine gesicherte zurück kopiert.
    Das System ist nun bootfähig du musst dich jetzt im abgesicherten Mudus als Admin. anmelden "F8".
    Das System kann jetzt zu einem früheren Punkt wiederhergestellt werden .
     
  3. lolot

    lolot Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    556
    Mach in Zukunft alle 4 Wochen ein Backup und sichere deine Daten.
     
  4. dsinfra

    dsinfra ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tip.
    Leider bekomme ich schon folgende Fehlermeldung nach der Eingabe des Befehles cd:\windows: "Ungültige Datei- oder Pfadangabe".

    Auf die Eingabe des Befehles "cd:\dir" erhalte ich die Antwort "Fehler beim Auflisten der Verzeichnisse".

    Was kann ich machen?

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation:

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Nach Möglichkeit nur das wichtigste zitieren oder nur das zitieren, worauf man sich bezieht. Am besten ist es, die Kombination "@ Benutzername" zu benutzen.

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Richtig eingeben...
    Was soll der Doppelpunkt?
    Für den Fall, daß Du Dich auf dem LW C: befindest lautet der Befehl:
    cd Windows
    wenn Du Dich im Root des LW befindest
    oder
    cd \Windows
    wenn Du Dich in einem Unterverzeichnis befindest.
    Leerzeichen nicht vergessen!

    Und den Befehl
    cd:\dir
    gibt es nicht.
    Entweder cd oder dir!
     
  6. dsinfra

    dsinfra ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    .... das war wohl ein Fehler von mir!

    Leider reagiert er auf die Eingabe (ohne Doppelpunkt) auch nicht. Weiterhin kommt die gleiche Fehlerantwort "Ungültige Pfad oder Dateiangabe".

    Er scheint keine Verzeichnisse zu finden ..... any help?
     
  7. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    @lolot

    @AD

    In solchen Fällen setzt man sich doch nicht hin und gibt per Hand die ganzen Befehle ein.Da braucht man ja Jahre.

    Nicht umsonst beinhaltet die Recovery-Konsole eine Batch-Funktion, die einem die ganze Eingabearbeit abnimmt :

    siehe dazu hier : Da kann man sich die fertigen Batches für diesen Eventualfall kopieren :

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=KB;DE;Q307545&ID=KB;DE;Q307545
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Also wechsle mit dem Befehl

    C:

    auf laufwerk C und laß dir mit dem Befehl

    dir

    das Inhaltsverzeichnis auflisten. Wenn das schon nicht mehr funktioniert kannst du gleich mal mit der Neuinstallation anfangen ....
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ganz toll.
    Und was spricht dagegen, sie ber Hand einzugeben?
    Oder dauert bei Dir das Tippen so lange, daß Du auf fertige Batches angewiesen bist?
    Dann solltest Du lernen, die Tastatur zu bedienen!
     
  10. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Hast Recht :

    Warum einfach, wenn's auch umständlich geht ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen