configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von RedScorpion, 18. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedScorpion

    RedScorpion Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    99
    halloa! kann mir da jemand weiterhelfen?
    aber bitte für einen anfänger mit linux verständlich....

    bei der installation von cd bake oven
    kommt das:
    <<
    [manu@localhost cdbakeoven]$ ./configure
    checking build system type... i686-pc-linux-gnu
    checking host system type... i686-pc-linux-gnu
    checking target system type... i686-pc-linux-gnu
    checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
    checking for -p flag to install... yes
    checking whether build environment is sane... yes
    checking for gawk... gawk
    checking whether make sets ${MAKE}... yes
    checking for style of include used by make... GNU
    checking for gcc... no
    checking for cc... no
    checking for cc... no
    checking for cl... no
    configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
    >>

    soweit ich das verstehe muss ich die Variable $PATH neu setzten oder erstmal einen C compiler installieren.
    aber wie geht das??

    ciao Manu
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    afaik gibts sowas nicht
    aber es gibt für jede hardware immer n grafisches conf tool
    und zum installieren hat man ja doch kpackage
     
  3. RedScorpion

    RedScorpion Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    99
    ne, so ein aufgemotztes buntes klickie-klackie Modul hat RedHat nicht...
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Sowas müsste eigentlich in der Fragestellung enthalten sein, sonst können wir ja nur um den heißen brei herumreden :aua:

    Ob redhat auch ein ähmliches tool wie mcc & yast hat, weiß ich nich...
     
  5. RedScorpion

    RedScorpion Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    99
    Ich benutze aber weder Mandrake noch SuSe. Habe im Moment RedHat drauf.
    werde gleich mal das gcc installieren.
     
  6. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    to do:

    * ggc installieren
    * kernel source installieren

    Um das zu machen, gehst du bei mandrake ins mdk-kontrollzentrum, (bei suse ins yast), dann gehst du zum punkt software, da suchst du eben nach ggc und kernel-source. dann musst du nur noch klickibunti auf installieren drücken, fertig! (falls du so ne besch****** 1cd version verwendest, musst du dir bei den installationsquellen vorher den mandrake/suse ftp-server einrichten. :google:

    gruß, buhi
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ich meinte RedScorpion

    @ RedScorpion
    wie gesagt gcc installieren....
     
  8. RedScorpion

    RedScorpion Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    99
    :confused:
    was soll ich machen??

    bin doch noch Anfänger :heul:
     
  9. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    ähm, wen meinst du? :huh:
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    lol
    noch einer ,der die 1 cd version suse benutzt^^

    mfg
     
  11. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Vergiss nicht, den kernel-source nach ggc zu installieren, die c-header files brauchst du beim kompilieren.

    gruß, buhi
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Installier einfach mal gcc - entweder ist es auf der CD (nicht bei Home Versionen soweit ich weiß) oder von hier


    Oder du sucht die eine *rpm von dem Programm das du installieren willst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen